Brennpunkte

Noch mehr Tote durch Waldbrände in kalifornischer Kleinstadt Paradise

  • 11. November 2018, 01:43 Uhr
Bild vergrößern: Noch mehr Tote durch Waldbrände in kalifornischer Kleinstadt Paradise
Hlefer bergen am Samstag eine Leiche
Bild: AFP

Bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien haben Rettungskräfte in der Stadt Paradise weitere Tote gefunden. Die sterblichen Überreste mehrerer Opfer wurden am Samstag aus Häusern in der nordkalifornischen Kleinstadt geborgen.

Anzeige

Bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien haben Rettungskräfte in der Stadt Paradise weitere Tote gefunden. Die sterblichen Überreste mehrerer Opfer wurden am Samstag aus Häusern in der von dem Feuer besonders betroffenen nordkalifornischen Kleinstadt geborgen, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Bislang war von mindestens neun Toten die Rede gewesen.

Paradise wurde am Donnerstagmorgen von den sich rasend ausbreitenden Flammen des "Camp Fire" überrascht. Nach Angaben des Polizeichefs von Butte County, Korey Honea, waren zuvor in einem ausgebrannten Wagen vier Leichen gefunden. Fünf weitere Menschen verbrannten vor ihrem Auto, in ihrem Haus oder vor ihrer Wohnung. Dutzende weitere wurden noch vermisst.

Allein in Paradise und seiner Umgebung gingen rund 6700 Gebäude in Flammen auf, darunter hunderte Häuser, ein Krankenhaus, eine Tankstelle sowie mehrere Restaurants. Mehr als 52.000 Bewohner erhielten Evakuierungsaufforderungen. Komplett evakuiert wurde auch der Promi-Ort Malibu westlich von Los Angeles.

Die News Noch mehr Tote durch Waldbrände in kalifornischer Kleinstadt Paradise wurde von AFP am 11.11.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern ÜBERSICHT, USA, Unglücke, Brände abgelegt.

Weitere Meldungen

Polizei: Bei Waldbrand in Kalifornien nun mehr als tausend Vermisste

Bei dem verheerenden Waldbrand im Norden Kaliforniens ist die Zahl der Vermissten erneut sprunghaft auf inzwischen mehr als tausend angestiegen. Wegen weiterer Berichte über

Mehr
Bericht: CIA hält Kronprinz Salman für Auftraggeber des Mords an Khashoggi

Der US-Geheimdienst CIA geht laut einem Zeitungsbericht davon aus, dass Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman die Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi angeordnet hat.

Mehr
Haftstrafe für Mutter nach Fund von verwahrlostem Kleinkind im Kofferraum

Weil sie ihre Tochter nach deren Geburt fast zwei Jahre lang im Kofferraum ihres Autos versteckt hatte, ist eine Mutter in Frankreich zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe

Mehr

Top Meldungen

Gewerkschaften gegen Grünen-Pläne für Hartz IV

Berlin - Die Gewerkschaften fordern Korrekturen an Hartz IV, lehnen die Vorschläge der Grünen dazu allerdings ab. Arbeitslose nicht mehr zur Aufnahme von Arbeit zu bewegen, sei

Mehr
Scholz will Anzeigepflicht für Steuergestaltungen einführen

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will Kanzleien künftig zwingen, neue Steuergestaltungsmodelle anzumelden, um Schlupflöcher rechtzeitig schließen zu können. "Je

Mehr
Tiefer Riss im EU-Finanzministerrat wegen Digitalsteuer

Brüssel - Die Pläne der EU, sich noch bis Ende des Jahres auf eine Digitalsteuer zu einigen, rücken in weite Ferne. Durch den Ecofin-Rat, die Runde der EU-Finanzminister, geht

Mehr