Politik

Grüne wollen auf Parteitag Programm zur Europawahl beschließen

  • 9. November 2018, 17:47 Uhr
Bild vergrößern: Grüne wollen auf Parteitag Programm zur Europawahl beschließen
Grünen-Parteitag am 09.11.2018
dts

.

Anzeige

Leipzig - In Leipzig hat am Freitagnachmittag die 43. Ordentliche Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen begonnen. Auf dem dreitägigen Parteitag in der Leipziger Messe soll unter anderem das Wahlprogramm der Partei zur Europawahl im Mai 2019 beraten und beschlossen werden.

Europa stecke in einer tiefen Krise, sagte Grünen-Chefin Annalena Baerbock zur Eröffnung. Dies zeige der Brexit, dies zeige aber auch die "Handlungsunfähigkeit der nationalen Regierungen". Das europäische Haus müsse nun "neubegründet" werden. Unter anderem sollten die Finanzmärkte gebändigt werden.

Der "zügellose Finanzmarkt" sei der "Vater aller Probleme der letzten Jahre" gewesen. Auf der Tagesordnung steht in Leipzig auch die Wahl der Kandidaten für die Liste zur Europawahl. Außerdem soll auf dem Parteitag ein Bundesschatzmeister nachgewählt werden. Der bisherige Amtsinhaber Benedikt Mayer legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder.


Die News Grüne wollen auf Parteitag Programm zur Europawahl beschließen wurde von dts am 09.11.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU, Parteien, Wahlen abgelegt.

Weitere Meldungen

EU-Parlamentarier kritisieren rumänische Ratspräsidentschaft

Brüssel - Kurz vor der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch Rumänien äußern EU-Parlamentarier Zweifel daran, dass die Regierung in Bukarest der Aufgabe gewachsen ist. "Es

Mehr
Brexit: Merkel will enge Partnerschaft mit Großbritannien

Brüssel - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in den Brexit-Verhandlungen deutlich gemacht, dass sie künftig eine enge Zusammenarbeit mit Großbritannien wünscht. "Wir wollen

Mehr
May kündigt weitere Brexit-Verhandlungen an

Brüssel - Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, in den nächsten Tagen weitere Brexit-Verhandlungen mit der EU zu führen. "In den nächsten Tagen werden wir

Mehr

Top Meldungen

Bundesregierung will raschen Konzernumbau bei Deutscher Bahn

Berlin - Die Bundesregierung plant angesichts der anhaltenden Probleme bei der Deutschen Bahn (DB) eine grundlegende Reform des Staatsunternehmens. "Wir sind besorgt darüber, wie

Mehr
Allianz-Chef will Freihandels-Beschränkung

München - Allianz-Chef Oliver Bäte hat sich für eine stärkere Regulierung des deutschen Außenhandels ausgesprochen: "Freihandel birgt schließlich auch viele Risiken", sagte er

Mehr
Günther ruft Union zur Unterstützung des Fachkräfte-Einwanderungsgesetzes auf

Über den Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Fachkräfte-Einwanderungsgesetz ist vor der Kabinettssitzung am kommenden Mittwoch eine Debatte entbrannt. Schleswig-Holsteins

Mehr