Motor

Toyota entwickelt ersten Wasserstoffbrenner für Industrieeinsatz

  • 9. November 2018, 17:31 Uhr
Bildergalerie: Toyota entwickelt ersten Wasserstoffbrenner für Industrieeinsatz
Toyota hat einen neuen Wasserstoffbrenner für die Industrie entwickelt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

.

Anzeige

Toyota hat in Zusammenarbeit mit Chugai Ro den weltweit ersten universellen Wasserstoffbrenner für den industriellen Einsatz entwickelt. Er wird an der Schmiedelinie des Toyota-Werks Honsha verwendet und liefert die nötige Hitze beispielsweise zum Schmieden von Metall. In konventionellen wasserstoffbetriebenen Brennern reagiert Wasserstoff jedoch äußerst schnell mit Sauerstoff. Die Folge sind hohe Verbrennungstemperaturen und gefährliche Stickoxide, wodurch ihr Einsatz infrage gestellt wurde.

Das jetzt entwickelte Modell verfügt über zwei neue Strukturen, die den Verbrennungsprozess verlangsamen. Dadurch sinken die Stickoxidemissionen sogar unter das Niveau vergleichbarer erdgasbetriebener Brenner, der CO2-Ausstoß entfällt ohnehin ganz. Bei der Lösung von Toyota und Chugai Ro fließen Wasser- und Sauerstoff nebeneinander und sind bei der Zündung nicht vollständig vermischt, was zu einer langsameren Verbrennung und niedrigeren Temperaturen führt. Kleine Löcher in den Rohren, die den Brenner mit Wasserstoff versorgen, ermöglichen zudem, dass kleine Mengen an Wasser- und Sauerstoff vorverbrannt werden. Die Sauerstoffkonzentration beschränkt sich dadurch auf das optimale Niveau von 19 Prozent für die Hauptverbrennung, was ebenfalls die Temperatur niedrig hält.

Mit der jetzt vorgestellten Technologie werden schrittweise rund 1000 große Erdgasbrenner in den japanischen Werken des Automobilkonzerns ersetzt. (ampnet/jri)

Die News Toyota entwickelt ersten Wasserstoffbrenner für Industrieeinsatz wurde von ampnet am 09.11.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Toyota, Wasserstoffbrenner abgelegt.

Weitere Meldungen

Mini feiert 60-jährige Historie mit einem Sondermodell

Mit dem Sondermodell ,,60 Years Edition" feiert Mini das Erscheinen des ersten Morris Mini Minor im Jahre 1959. Die Karosseriefarbe British Racing Green, eine Kontrastlackierung

Mehr
Vorschau: 260 km/h schneller Golf GTI und ein legendäres Eisrennen

Land Rover startet mit neuen Motoren ins Jahr 2019 und stellt sie auf seiner Regionaltour vor. Im Mittelpunkt stehen der Range Rover mit Plug-in Hybrid-Motor sowie neue

Mehr
Verkehrskommission empfiehlt Tempo 130 auf der Autobahn

Die Verkehrskommission der Bundesregierung kann sich auch ein Tempolimit von 130 kn/h auf der Autobahn vorstellen, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Ein Arbeitspapier der

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

München - Bayern verklagt laut eines Zeitungsberichts den Volkswagen-Konzern im Zuge des Abgasskandals auf Schadenersatz. Im Fuhrpark Bayerns seien etwa 1.000 VW-Fahrzeuge vom

Mehr
Renault Gruppe legt deutlich zu


Die positive Situation von Renault in Deutschland lässt sich auch auf das Gesamtunternehmen übertragen. Die Renault Gruppe meldet jetzt den Verkauf von weltweit 3,9

Mehr
CSU will Rezession mit Soli-Abbau verhindern

Berlin - Die CSU will eine Rezession in Deutschland mit einem Komplett-Abbau des Solidaritätszuschlags verhindern. "Steuerliche Entlastungen können nicht mehr weiter in die

Mehr