Lifestyle

Kölschrockband BAP neu auf Platz eins der Album-Charts

  • 9. November 2018, 15:19 Uhr
Bild vergrößern: Kölschrockband BAP neu auf Platz eins der Album-Charts
Frau mit Kopfhörern
dts

.

Anzeige

Baden-Baden - Die Kölschrockband BAP steht neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Die Band um den Frontmann Wolfgang Niedecken stieg mit dem Album "Live & Deutlich" an der Spitze ein. Dahinter folgt ebenfalls neu in den Charts Capital Bra mit "Allein". Auf Platz drei ist ein Wiedereinstieg von Metallica mit dem Album "And Justice for all". In den Single-Charts sind wie in der Vorwoche Kitschkrieg feat. Trettmann, Gringo, Ufo361 & Gzuz mit "Standard" auf Platz eins, Rang zwei und drei werden besetzt von Capital Bra mit "Allein" und "Ich liebe es".

Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Die News Kölschrockband BAP neu auf Platz eins der Album-Charts wurde von dts am 09.11.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Kultur, Deutschland, Musik, Leute abgelegt.

Weitere Meldungen

Bouffier als hessischer Ministerpräsident wiedergewählt

Wiesbaden - Volker Bouffier (CDU) ist zum hessischen Ministerpräsident vom Hessischen Landtag wiedergewählt worden. Der CDU-Politiker erhielt am Freitag im hessischen Landtag im

Mehr
Grüne wollen Mindestquote für Elektroauto-Ladesäulen

Berlin - Der zögerliche Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos soll durch strengere staatliche Vorgaben und eine stärkere öffentliche Förderung beschleunigt werden. So

Mehr
Geiselnahme in niederbayerischer Klinik sorgt für Polizeieinsatz

Eine Geiselnahme in einer psychiatrischen Klinik im niederbayerischen Mainkofen hat am Freitag für einen Polizeieinsatz gesorgt. Der Tatverdächtige, ein 40-jähriger Patient, wurde

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

München - Bayern verklagt laut eines Zeitungsberichts den Volkswagen-Konzern im Zuge des Abgasskandals auf Schadenersatz. Im Fuhrpark Bayerns seien etwa 1.000 VW-Fahrzeuge vom

Mehr
Renault Gruppe legt deutlich zu


Die positive Situation von Renault in Deutschland lässt sich auch auf das Gesamtunternehmen übertragen. Die Renault Gruppe meldet jetzt den Verkauf von weltweit 3,9

Mehr
CSU will Rezession mit Soli-Abbau verhindern

Berlin - Die CSU will eine Rezession in Deutschland mit einem Komplett-Abbau des Solidaritätszuschlags verhindern. "Steuerliche Entlastungen können nicht mehr weiter in die

Mehr