Brennpunkte

Tausende müssen in Kalifornien vor Waldbränden fliehen

  • 9. November 2018, 11:46 Uhr
Bild vergrößern: Tausende müssen in Kalifornien vor Waldbränden fliehen
Dutzende Häuser brannten in der Kleinstadt Paradise nieder
Bild: AFP

Ein schwerer Waldbrand hat tausende Menschen in Nordkalifornien in die Flucht getrieben. Angefacht von heftigen Winden, breiteten sich die Flammen mit rasender Geschwindigkeit aus. Besonders dramatisch war die Lage in der Kleinstadt Paradise.

Anzeige

Ein für die Jahreszeit ungewöhnlich schwerer Waldbrand hat tausende Menschen in Nordkalifornien in die Flucht getrieben. Angefacht von heftigen Winden breiteten sich die Flammen am frühen Donnerstagmorgen mit rasender Geschwindigkeit aus. Besonders dramatisch war die Situation in der Kleinstadt Paradise. Binnen weniger Stunden brannten dort dutzende Häuser, ein Hotel und eine Tankstelle nieder.

Die Behörden riefen für den Bezirk Butte den Notstand aus. Sie forderten alle Bewohner auf, sich an die Evakuierungsanordnungen zu halten. Das Feuer sei "sehr gefährlich", warnten sie. Seit Donnerstag vernichtete der Brand demnach eine 80 Quadratkilometer große Fläche. Rund 15.000 Gebäude seien bedroht. 

Im Süden des US-Bundesstaats vernichtete ein weiterer Buschbrand eine Fläche von rund 40 Quadratkilometern. Der Brand war nur wenige Kilometer von Thousand Oaks entfernt, wo ein Ex-Soldat in der Nacht zum Donnerstag in einer Bar zwölf Menschen und sich selbst erschossen hatte. Einige der Notfallhelfer aus der Bar unterstützten später die Feuerwehr.

Die News Tausende müssen in Kalifornien vor Waldbränden fliehen wurde von AFP am 09.11.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern USA, Kalifornien, Brände abgelegt.

Weitere Meldungen

Prinz Philip nahe Schloss Sandringham in Verkehrsunfall verwickelt

Prinz Philip, der 97-jährige Ehegatte von Königin Elizabeth II., hat als Fahrer eines Geländewagens am Donnerstag einen Verkehrsunfall unbeschadet überstanden. Wie der königliche

Mehr
Bericht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AfD-Fachreferent

Berlin - Laut eines Medienberichts ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin wegen Anstiftung zur schweren Brandstiftung gegen einen ehemaligen AfD-Fachreferenten. Der Referent

Mehr
Seehofer will Ausreisepflichtige offenbar in normalen Gefängnissen einsperren

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will ausreisepflichtige Ausländer und Strafgefangene offensichtlich gemeinsam in denselben Haftanstalten einsperren. Dem "Mangel an

Mehr

Top Meldungen

Gewerkschaften wollen vorerst auf weitere Warnstreiks an Flughäfen verzichten

Nach den Warnstreiks des Sicherheitspersonals vom Dienstag an acht deutschen Flughäfen will die Gewerkschaft Verdi vorerst nicht zu weiteren Arbeitsniederlegungen aufrufen. "Wir

Mehr
WDR räumt unsauberes Arbeiten in Dokumentationen ein

Köln - Der WDR hat unsauberes Arbeiten in mehreren Fernsehdokumentationen eingeräumt. So wurden offenbar zwei Protagonisten für die Sendereihe "Menschen hautnah" über eine

Mehr
Turbo-Power für Opel-Werk


Der Dreizylinder-PureTech-Turbo-Benzinmotor ist bei der Groupe PSA inzwischen ein etabliertes Aggregat, das immer mehr zum Global Player wird. Jetzt ist die Produktion am

Mehr