Brennpunkte

Messerattacke in Melbourne: Ein Toter und mehrere Verletzte

  • dts - 9. November 2018, 08:26 Uhr
Bild vergrößern: Messerattacke in Melbourne: Ein Toter und mehrere Verletzte
Melbourne
dts

.

Anzeige

Melbourne - In der australischen Millionen-Metropole Melbourne ist es am Freitag zu einer Messerattacke gekommen. Eine Person wurde dabei getötet, zwei Personen seien verletzt, berichten örtliche Medien.

Die Polizei untersuche einen terroristischen Hintergrund, konkrete Anzeichen dafür gebe es aber bislang nicht. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag gegen 16:20 Uhr (6:20 Uhr deutscher Zeit) in der Bourke Street im Innenstadtbereich. Auf Bildern war zudem ein brennendes Fahrzeug zu sehen. Zeugen sprachen von einem Knall oder einer Explosion, die zu hören gewesen sei.

Angeblich soll das Fahrzeug in einen Supermarkt gekracht sein, bevor die Messerstecherei begann. Ein Mann sei festgenommen worden, nachdem er von der Polizei angeschossen worden war, hieß es.

Die News Messerattacke in Melbourne: Ein Toter und mehrere Verletzte wurde von dts am 09.11.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Vermischtes, Australien, Terrorismus abgelegt.

Weitere Meldungen

Syrer in Koblenz zu zwei Jahren und acht Monaten Jugendstrafe verurteilt

Zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und acht Monaten hat das Oberlandesgericht Koblenz am Donnerstag einen 24-jährigen Syrer verurteilt, der in seinem Herkunftsland für die

Mehr
Irak: Mindestens 40 Menschen sterben bei Fährunglück

Mossul - Nahe der irakischen Stadt Mossul sind am Donnerstagabend (Ortszeit) mindestens 40 Menschen bei einem Fährunglück auf dem Fluss Tigris ums Leben gekommen. Die meisten

Mehr
Saudische Frauen offenbar wegen Kontakt zu ausländischen Journalisten vor Gericht

In Saudi-Arabien steht eine Gruppe von Frauen offenbar deshalb vor Gericht, weil sie Kontakt zu ausländischen Journalisten, Aktivisten und Diplomaten gehabt haben soll. Nach

Mehr

Top Meldungen

Weil beklagt Verzögerungen beim Stromnetzausbau

Hannover - Niedersachsen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat massive Verzögerungen bei Ausbau der Überlandleitungen für den Transport erneuerbarer Energien beklagt. "Der

Mehr
SPD-Spitze legt sich auf Ablehnung von Upload-Filtern fest

Die SPD-Spitze hat sich auf eine Ablehnung von Upload-Filtern festgelegt. Juso-Chef Kevin Kühnert sagte der "Augsburger Allgemeinen" vom Donnerstag, die SPD werde sich für die

Mehr
Gesundheitsausgaben pro Tag überschreiten Milliardengrenze

Wiesbaden - Die Gesundheitsausgaben in Deutschland haben sich im Jahr 2017 auf 375,6 Milliarden Euro oder 4.544 Euro je Einwohner belaufen. Dies entspricht einem Anstieg um 4,7

Mehr