Wirtschaft

Baugewerbe legt weiter zu - Mehr Umsatz und mehr Beschäftigte

  • dts - 9. November 2018, 08:09 Uhr
Bild vergrößern: Baugewerbe legt weiter zu - Mehr Umsatz und mehr Beschäftigte
Kranführer
dts

.

Anzeige

Wiesbaden - Das Baugewerbe in Deutschland legt weiter zu. Im August 2018 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 7,5 Prozent höher als im August 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit.

Im August 2018 waren zudem 2,3 Prozent mehr Beschäftigte tätig als im Vorjahresmonat. Alle Wirtschaftszweige des Bauhauptgewerbes verbuchten dabei Umsatzzuwächse im Vorjahresvergleich. Im Hochbau waren die Umsätze im August 2018 um 4,1 Prozent und im Tiefbau um 12,6 Prozent höher als im August 2017. Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes stiegen die Umsätze im Rohrleitungstiefbau, Brunnenbau und Kläranlagenbau mit +20,3 Prozent sowie im Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken mit +13,8 Prozent am stärksten. Den geringsten Umsatzzuwachs gab es im Wirtschaftszweig "Sonstige spezialisierte Bautätigkeiten anderweitig nicht genannt" (zum Beispiel Gerüstbau) mit +5,4 Prozent gegenüber August 2017. Im Vergleich zu den ersten acht Monaten 2018 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe in den ersten acht Monaten 2018 um 6,9 Prozent.

Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,4 Prozent.

Die News Baugewerbe legt weiter zu - Mehr Umsatz und mehr Beschäftigte wurde von dts am 09.11.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Immobilien, Arbeitsmarkt abgelegt.

Weitere Meldungen

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert und will ihn 2019 gar nicht mehr erhöhen

Die US-Notenbank Federal Reserve hat den Leitzins am Mittwoch erneut unverändert gelassen und will diesen Kurs das Jahr über fortsetzen. Es gelte weiter weiter ein Leitzins von

Mehr
BMW-Bilanzpressekonferenz 2019: Angriffslustig in die Zukunft


Entschlossen und angriffslustig blickt die BMW Group in die Zukunft. "Wir befinden uns im Angriffsmodus", formulierte Vorstandsvorsitzender Harald Krüger die

Mehr
Opel-Mitarbeiter: Abfindung oder Wechsel


Opel-Mitarbeiter sind stürmische Zeiten gewohnt. Jetzt der nächste Schock: In der Entwicklungsabteilung in Rüsselsheim werden weitere 2.000 Stellen abgebaut. Wie der

Mehr

Top Meldungen

US-Notenbank lässt Zinsen unverändert

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Mittwoch unverändert belassen. Der Leitzinssatz bewegt sich damit weiterhin in einer Spanne zwischen 2,25

Mehr
Union will Klimakrise mit Emissionssteuer lösen

Berlin - Die Union setzt beim Klimaschutz nun auch auf höhere Kosten für Kohlendioxid-Ausstoß. "Wir fordern die globale Bepreisung der Treibhausgasemissionen und deren rasche

Mehr
Bayer-Aktie bricht nach Jury-Entscheidung zu Glyphosat ein

Das glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel Roundup des US-Herstellers Monsanto wird für Bayer immer stärker zur Belastungsprobe. Nachdem eine Jury in den USA am Dienstag

Mehr