Brennpunkte

CSU-Innenexpertin Lindholz für Beitritt zum Migrationspakt

  • 9. November 2018, 07:24 Uhr
Bild vergrößern: CSU-Innenexpertin Lindholz für Beitritt zum Migrationspakt
Flüchtlinge auf der Balkanroute
dts

.

Anzeige

Berlin - Die Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Andrea Lindholz (CSU), ist für den Beitritt Deutschlands zum umstrittenen UN-Migrationspakt. Die Bundesrepublik "übererfülle" längst die Vorgaben des Paktes, schrieb Lindholz in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenmagazin Focus.

"Dazu verpflichten uns Grundgesetz und EU-Recht. Nachholbedarf haben andere Staaten bei Rücknahme, Identitätsprüfung, im Kampf gegen Schleuser und Fluchtursachen." All das adressiere der Pakt. Er sei zwar rechtlich unverbindlich, aber dennoch ein Erfolg.

"Migration ist ein globales Phänomen, das nur international effektiv gesteuert werden kann", sagte Lindholz dem Focus.

Die News CSU-Innenexpertin Lindholz für Beitritt zum Migrationspakt wurde von dts am 09.11.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Asyl abgelegt.

Weitere Meldungen

Heftige Debatte um neue Befugnisse der Organisation für Chemiewaffenverbote

Scharfe gegenseitige Vorwürfe haben die Beratungen der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) über die künftige Aufklärung von Chemiewaffenangriffen geprägt.

Mehr
Pläne zur Rückführung von Flüchtlingen stoßen bei der SPD auf Skepsis

Die Vorschläge des Bundesinnenministeriums zur erleichterten Rückführung von Flüchtlingen stoßen auf breite Skepsis: Für die Anwendung so genannter No-Name-Buchungen auf

Mehr
Bayern: 71-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Bamberg - Im bayerischen Bamberg ist eine 71-jährige Autofahrerin am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße St2244 zwischen Bamberg und Strullendorf ums Leben

Mehr

Top Meldungen

Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe im September gestiegen

Wiesbaden - Der preisbereinigte Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2018 saison- und

Mehr
Erwerbstätige im Durchschnitt 44 Jahre alt

Wiesbaden - Im Jahr 2017 sind Erwerbstätige in Deutschland im Durchschnitt rund 44 Jahre alt gewesen, etwa 4 Jahre mehr als 20 Jahre zuvor. Das Durchschnittsalter von

Mehr
Erwerbstätige in Deutschland werden im Schnitt immer älter

Erwerbstätige in Deutschland werden im Schnitt immer älter. Im vergangenen Jahr lag der Altersdurchschnitt bei rund 44 Jahren, das waren etwa vier Jahre mehr als 20 Jahre zuvor,

Mehr