Lifestyle

Weltqualitätstag: Langlebigkeit ist das Merkmal

  • 8. November 2018, 16:25 Uhr
Bild vergrößern: Weltqualitätstag: Langlebigkeit ist das Merkmal
wid Groß-Gerau - Worauf legen die Deutschen beim Einkaufen besonderen Wert? Das hat jetzt eine Umfrage geklärt. Free-Photos / Pixabay

'Made in Germany' ist immer noch ein starkes Gütesiegel, vor allem im Ausland. Doch längst reicht den Verbrauchern in Deutschland dieses Merkmal alleine nicht mehr aus. Zum Weltqualitätstag hat die Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ) Verbraucher gefragt, was denn bei der Qualitätsfrage besonders wichtig ist.

Anzeige


"Made in Germany" ist immer noch ein starkes Gütesiegel, vor allem im Ausland. Doch längst reicht den Verbrauchern in Deutschland dieses Merkmal alleine nicht mehr aus. Zum Weltqualitätstag hat die Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ) Verbraucher gefragt, was denn bei der Qualitätsfrage besonders wichtig ist.
Die Umfrage zeigt: Die Langlebigkeit von Produkten ist für die Mehrheit der Befragten ein ausschlaggebendes Qualitätskriterium (79 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahr ist ihre Bedeutung sogar um 19 Prozentpunkte gestiegen. Den gleichen Stellenwert nimmt die Zuverlässigkeit von Produkten ein (79 Prozent). Befragt wurden insgesamt rund 1.000 Personen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren.

Neben einer langen und zuverlässigen Nutzbarkeit bestimmen für die Studienteilnehmer zudem Sicherheit (60 Prozent) und Funktionalität (51 Prozent) die Qualität eines Produktes. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist für rund 37 Prozent ein Indiz. Die Nachhaltigkeit beziehen 36 Prozent in ihre Qualitätsbewertung mit ein. Weniger relevant sind für die deutschen Verbraucher dagegen Prüfsiegel und Zertifizierungen (32 Prozent) sowie die Marke "Made in Germany" (29 Prozent). Auch die weiteren Ergebnisse zeigen, dass der Produktnutzen die Bedeutung von äußerlichen Merkmalen als Qualitätsaspekt übersteigt: So ist für viele Befragte der Markenname eher unwichtig (20 Prozent) und auch ein (edles) Design spielt weiterhin kaum eine Rolle (12 Prozent).

Die News Weltqualitätstag: Langlebigkeit ist das Merkmal wurde von Andreas Reiners/wid am 08.11.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Einzelhandel, Kauf, Geld, Wirtschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

Was Arbeitnehmer wollen


Arbeitgeber in Deutschland kämpfen um die besten Talente. Doch nicht nur das Gehalt und ein guter Name lockt Interessenten, auch Sonderleistungen sind hoch im Kurs. Die

Mehr
Erwerbstätige in Deutschland im Schnitt älter


Erwerbstätige sind in Deutschland im Vergleich zur Vergangenheit im Durchschnitt älter geworden. Waren die Arbeitnehmer vor 20 Jahren noch rund 40 Jahre alt, sind sie nun

Mehr
Schauspielerin Anna Schudt hofft in New York auf Emmy

Berlin - Schauspielerin Anna Schudt hat das Schicksal von Komikerin Gaby Köster vor Augen geführt, was für ein Glück Gesundheit ist. "Ich habe viel mit Gaby Köster gesprochen –

Mehr

Top Meldungen

Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe im September gestiegen

Wiesbaden - Der preisbereinigte Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2018 saison- und

Mehr
Erwerbstätige im Durchschnitt 44 Jahre alt

Wiesbaden - Im Jahr 2017 sind Erwerbstätige in Deutschland im Durchschnitt rund 44 Jahre alt gewesen, etwa 4 Jahre mehr als 20 Jahre zuvor. Das Durchschnittsalter von

Mehr
Erwerbstätige in Deutschland werden im Schnitt immer älter

Erwerbstätige in Deutschland werden im Schnitt immer älter. Im vergangenen Jahr lag der Altersdurchschnitt bei rund 44 Jahren, das waren etwa vier Jahre mehr als 20 Jahre zuvor,

Mehr