Lifestyle

Weltqualitätstag: Langlebigkeit ist das Merkmal

  • 8. November 2018, 16:25 Uhr
Bild vergrößern: Weltqualitätstag: Langlebigkeit ist das Merkmal
wid Groß-Gerau - Worauf legen die Deutschen beim Einkaufen besonderen Wert? Das hat jetzt eine Umfrage geklärt. Free-Photos / Pixabay

'Made in Germany' ist immer noch ein starkes Gütesiegel, vor allem im Ausland. Doch längst reicht den Verbrauchern in Deutschland dieses Merkmal alleine nicht mehr aus. Zum Weltqualitätstag hat die Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ) Verbraucher gefragt, was denn bei der Qualitätsfrage besonders wichtig ist.

Anzeige


"Made in Germany" ist immer noch ein starkes Gütesiegel, vor allem im Ausland. Doch längst reicht den Verbrauchern in Deutschland dieses Merkmal alleine nicht mehr aus. Zum Weltqualitätstag hat die Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ) Verbraucher gefragt, was denn bei der Qualitätsfrage besonders wichtig ist.
Die Umfrage zeigt: Die Langlebigkeit von Produkten ist für die Mehrheit der Befragten ein ausschlaggebendes Qualitätskriterium (79 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahr ist ihre Bedeutung sogar um 19 Prozentpunkte gestiegen. Den gleichen Stellenwert nimmt die Zuverlässigkeit von Produkten ein (79 Prozent). Befragt wurden insgesamt rund 1.000 Personen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren.

Neben einer langen und zuverlässigen Nutzbarkeit bestimmen für die Studienteilnehmer zudem Sicherheit (60 Prozent) und Funktionalität (51 Prozent) die Qualität eines Produktes. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist für rund 37 Prozent ein Indiz. Die Nachhaltigkeit beziehen 36 Prozent in ihre Qualitätsbewertung mit ein. Weniger relevant sind für die deutschen Verbraucher dagegen Prüfsiegel und Zertifizierungen (32 Prozent) sowie die Marke "Made in Germany" (29 Prozent). Auch die weiteren Ergebnisse zeigen, dass der Produktnutzen die Bedeutung von äußerlichen Merkmalen als Qualitätsaspekt übersteigt: So ist für viele Befragte der Markenname eher unwichtig (20 Prozent) und auch ein (edles) Design spielt weiterhin kaum eine Rolle (12 Prozent).

Die News Weltqualitätstag: Langlebigkeit ist das Merkmal wurde von Andreas Reiners/wid am 08.11.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Einzelhandel, Kauf, Geld, Wirtschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

Debatte über Meinungsfreiheit: Kretzschmar wehrt sich gegen Kritik

Berlin - Der ehemalige Handballstar Stefan Kretzschmar wehrt sich gegen Kritik, die er mit Äußerungen gegenüber dem Nachrichtenportal T-Online zu mangelnder Meinungsfreiheit in

Mehr
Sparen mit dem richtigen Gerät


Mehr als die Hälfte des Stromverbrauchs in einem deutschen Haushalt wird von Haushaltsgeräten wie dem E-Herd oder dem Kühlschrank verursacht, etwa ein Viertel der

Mehr
Kostenfalle Bereitstellungszinsen


Beim Hausbau lauern viele Kostenfallen. Eine davon sind die Bereitstellungszinsen, die sich schnell in unerwartete Höhen bewegen können. Vor allem in der aktuell

Mehr

Top Meldungen

Studie: Windräder sorgen für Wertverlust von Immobilien

Berlin - Einfamilienhäuser auf dem Land verlieren bis zu 7,1 Prozent an Wert, wenn im Abstand von bis zu einem Kilometer Windenergieanlagen errichtet werden. Bei älteren Häusern

Mehr
Brinkhaus will mit SPD über Soli-Abbau nachverhandeln

Berlin - Der Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), will beim Soli-Abbau noch einmal nachverhandeln. "Die Union will den Soli für alle Steuerzahler

Mehr
Studie: Deutschlands Finanzämter werden immer langsamer

Berlin - Finanzbeamte in Deutschland haben 2018 im Durchschnitt 56,1 Tage für die Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen gebraucht. Dies zeigt eine Auswertung des

Mehr