Benzinpreise

Der teuerste Tankmonat seit Jahren

  • ampnet - 2. November 2018, 13:58 Uhr
Bild vergrößern: Der teuerste Tankmonat seit Jahren
Die Kraftstoffpreise im Oktober 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Anzeige

Trotz einer deutlichen Entspannung an den Rohölmärkten und einem nur leicht schwächeren Euro-Kurs erreichten die Preise für Kraftstoffe im Oktober einen Jahreshöchststand. Wie die monatliche Auswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,514 Euro und damit 1,4 Cent mehr als im September. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer im Schnitt 1,388 Euro bezahlen und damit 5,1 Cent mehr als im Vormonat.

Am teuersten war Super E10 mit im Schnitt 1,548 Euro am Mittwoch, 31. Oktober. Dieses Tagesmittel wurde zuletzt vor mehr als vier Jahren am 16. Juli 2014 mit 1,549 Euro je Liter überschritten. Diesel erreichte seinen Höchststand mit 1,447 Euro ebenfalls am 31. Oktober und war damit genauso teuer wie am 17. September 2013.

Am billigsten tankten die Verbraucher Super E10 zur Monatsmitte: Der Ottokraftstoff kostete am Dienstag, 16. Oktober, im Durchschnitt 1,494 Euro. Diesel war zu Beginn des Monats, nämlich am Montag, 1. Oktober, mit 1,345 Euro am günstigsten.

Der ADAC hält den Preisanstieg der vergangenen Wochen trotz einiger punktuelle Lieferschwierigkeiten für ,,deutlich übertrieben". (ampnet/jri)

Aktuelle Spritpreise im Vergleich

Die News Der teuerste Tankmonat seit Jahren wurde von ampnet am 02.11.2018 in der Kategorie Benzinpreise mit den Stichwörtern ADAC, Kraftstoffpreise, Oktober 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Kaum Bewegung bei den Kraftstoffpreisen

Analog zum Ölpreis und zum Euro-Kurs haben sich die Kraftstoffpreise in der vergangenen Woche kaum bewegt. Wie der ADAC meldet, öffnete sich die Preisschere zwischen Benzin und

Mehr
Dieselpreis gewinnt Abstand zu Benzin

Die Preisschwankungen an den deutschen Tankstellen sind derzeit gering. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,347 Euro und

Mehr
Extremfall Bayern: Benzin am günstigsten, Diesel am teuersten

Die Durchschnittspreise für Benzin und Diesel in den Bundesländern nähern sich an. Eine Ausnahme bildet die Situation in Bayern. Während Super E10 hier im Durchschnitt am

Mehr

Top Meldungen

Altmaier legt Schwerpunkt auf E-Mobilität

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) setzt die Priorität der Bundesregierung auf Elektromobilität als Antrieb der Zukunft. Es sei an der Zeit, "die Weichen zu

Mehr
Ifo-Chef kritisiert "völlig überzogene China-Angst"

München - Der Chef des Münchner Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat vor einer Abschottung deutscher Märkte vor chinesischen Investoren gewarnt. "Ich habe den Eindruck, dass in

Mehr
Ifo-Chef warnt vor zu starker Fokussierung auf E-Mobilität

München - Im Streit über die Förderung der Elektromobilität warnen immer mehr Experten davor, andere Antriebsarten zu vernachlässigen. "Ich halte es für falsch, wenn die ganze

Mehr