Motor

Volkswagen baut in China sein erstes Elektroauto-Werk

  • 21. Oktober 2018, 17:19 Uhr
Bild vergrößern: Volkswagen baut in China sein erstes Elektroauto-Werk
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

.

Anzeige

Die Produktion soll 2020 beginnen; heute erfolgte im chinesischen Anting (Shanghai) der erste Spatenstich für das konzernweit erste, speziell auf den Bau von Elektrofahrzeugen ausgerichtete Werk von Saic Volkswagen. Anting und das in diesem Sommer eröffnete FAW-Volkswagen Werk im chinesischen Foshan werden damit unmittelbar nach dem deutschen Standort Zwickau in die Produktion von E-Fahrzeugen auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) einsteigen.

Die Produktion startet mit einer jährlichen Produktionskapazität von 300 000 Fahrzeugen. Die Fabrik wird verschiedene neue E-Fahrzeuge von Saic Volkswagen und Batteriesysteme herstellen. Vorstandsvorsitzender Herbert Diess bei der Grundsteinlegung: ,,Mit dem MEB werden wir unseren chinesischen Kunden hochmoderne E-Autos anbieten. Der Volkswagen Konzern setzt gemeinsam mit seinen Joint Venture Partnern in China konsequent auf nachhaltige Mobilität und treibt damit den Strukturwandel in der Automobilindustrie weltweit voran. Das ist ein weiterer Beleg für die große Bedeutung des chinesischen Marktes für den
gesamten Volkswagen Konzern."

Das neue Werk hebt nach Ansicht des Vorstandsvorsitzenden Herbert Diess Automatisierung und Effizienz auf modernste Standards und setzt konsequent auf Industrie 4.0. Durch den Einsatz von insgesamt 1400 Industrie 4.0-Roboter und Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz, Augmented Reality und Virtual Reality wird die Fabrik zu einer hochdigitalisierten Produktionsstätte.

Die in Anting produzierten E-Autos basieren auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB), der ersten rein elektrischen und modularen Plattform von Volkswagen für Autos in Massenproduktion. Sie wurde konsequent auf Elektroautos ausgelegt. So bieten MEB-Fahrzeuge ein dynamischeres Design, deutlich mehr Platz, eine erhöhte Reichweite und völlig neue digitale Services. (ampnet/Sm)

Die News Volkswagen baut in China sein erstes Elektroauto-Werk wurde von ampnet am 21.10.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Volkswagen, erster Spatenstich, Anting, Shanghai, MEB, erstes Elektroauto-Werk abgelegt.

Weitere Meldungen

Mini feiert 60-jährige Historie mit einem Sondermodell

Mit dem Sondermodell ,,60 Years Edition" feiert Mini das Erscheinen des ersten Morris Mini Minor im Jahre 1959. Die Karosseriefarbe British Racing Green, eine Kontrastlackierung

Mehr
Vorschau: 260 km/h schneller Golf GTI und ein legendäres Eisrennen

Land Rover startet mit neuen Motoren ins Jahr 2019 und stellt sie auf seiner Regionaltour vor. Im Mittelpunkt stehen der Range Rover mit Plug-in Hybrid-Motor sowie neue

Mehr
Verkehrskommission empfiehlt Tempo 130 auf der Autobahn

Die Verkehrskommission der Bundesregierung kann sich auch ein Tempolimit von 130 kn/h auf der Autobahn vorstellen, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Ein Arbeitspapier der

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

München - Bayern verklagt laut eines Zeitungsberichts den Volkswagen-Konzern im Zuge des Abgasskandals auf Schadenersatz. Im Fuhrpark Bayerns seien etwa 1.000 VW-Fahrzeuge vom

Mehr
Renault Gruppe legt deutlich zu


Die positive Situation von Renault in Deutschland lässt sich auch auf das Gesamtunternehmen übertragen. Die Renault Gruppe meldet jetzt den Verkauf von weltweit 3,9

Mehr
CSU will Rezession mit Soli-Abbau verhindern

Berlin - Die CSU will eine Rezession in Deutschland mit einem Komplett-Abbau des Solidaritätszuschlags verhindern. "Steuerliche Entlastungen können nicht mehr weiter in die

Mehr