Wirtschaft

IG-BCE-Chef wirft VW-Chef Unfähigkeit vor

  • 19. Oktober 2018, 15:10 Uhr
Bild vergrößern: IG-BCE-Chef wirft VW-Chef Unfähigkeit vor
VW-Logo
dts

.

Anzeige

Berlin - Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), hat VW-Chef Herbert Diess "Unfähigkeit" vorgeworfen. Angesichts der jüngsten Einlassungen von Diess dränge sich die Vermutung auf, dass der Grund für dessen Vorgehen "in der Unfähigkeit der Automobilhersteller, gegebenenfalls aber nur des VW-Konzerns, zu finden ist, die aktuellen Anforderungen und Fragen an die Branche in der Klimapolitik, in der Dieselproblematik und bei alternativen Antrieben überzeugend zu beantworten", schreibt der Vassiliadis in einem Brief an Diess, über den das "Handelsblatt" (Samstagausgabe) berichtet.

Diess hatte in der vergangenen Woche der "Süddeutschen Zeitung" Verständnis für die Proteste gegen den Braunkohletagebau im rheinischen Revier geäußert. Was die Energiewirtschaft dort machen wolle, führe "unsere ganze Elektrifizierungsstrategie ad absurdum". Es habe keinen Sinn, Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen, "wenn wir gleichzeitig den Strom dafür aus Braunkohle produzieren", hatte Diess gesagt. Es sei für ihn "völlig unverständlich", dass man heute auch nur daran denke, ein Braunkohleabbaugebiet zu erweitern.

Vassiliadis nimmt Anstoß daran, dass der VW-Chef andere Branchen anprangert. "Unter den führenden Persönlichkeiten der deutschen Unternehmenslandschaft, aber auch unter den Gewerkschaften und Betriebsräten war man sich bislang einig, dass in dem umfassenden und schwierigen Transformationsprozess zu einer CO2-armen Wirtschaft der Versuch einer Branche, Vorteile zulasten einer anderen Branche zu suchen, nur Verlierer und keine Gewinner hervorbringt", schreibt Vassiliadis an Diess. Es folge "dem Gebot politischer Klugheit", in einem nicht immer industriefreundlichen Umfeld Zurückhaltung in der Kommentierung von Entwicklungen außerhalb des eigenen Geschäftsfeldes zu üben, schreibt der IG-BCE-Chef weiter. Diesen Grundsatz habe Diess "leichtfertig aufgegeben".


Die News IG-BCE-Chef wirft VW-Chef Unfähigkeit vor wurde von dts am 19.10.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Autoindustrie, Unternehmen abgelegt.

Weitere Meldungen

Bericht: Bayern verklagt Volkswagen auf Schadensersatz

München - Bayern verklagt laut eines Zeitungsberichts den Volkswagen-Konzern im Zuge des Abgasskandals auf Schadenersatz. Im Fuhrpark Bayerns seien etwa 1.000 VW-Fahrzeuge vom

Mehr
Renault Gruppe legt deutlich zu


Die positive Situation von Renault in Deutschland lässt sich auch auf das Gesamtunternehmen übertragen. Die Renault Gruppe meldet jetzt den Verkauf von weltweit 3,9

Mehr
Gastgewerbeumsatz im November gestiegen

Wiesbaden - Das Gastgewerbe in Deutschland hat im November 2018 preisbereinigt 2,5 Prozent mehr umgesetzt um als im November 2017. Der Umsatz stieg nominal um 5,0 Prozent, teilte

Mehr

Top Meldungen

CSU will Rezession mit Soli-Abbau verhindern

Berlin - Die CSU will eine Rezession in Deutschland mit einem Komplett-Abbau des Solidaritätszuschlags verhindern. "Steuerliche Entlastungen können nicht mehr weiter in die

Mehr
Regierungskommission erstellt Katalog mit hohen Spritsteuern

Berlin - Eine Kommission im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums hat einen Katalog mit spürbaren Eingriffen für Autofahrer erstellt, damit Deutschland die Klimaziele im Verkehr

Mehr
Deutschland bei schnellem Internet weiterhin nur Mittelmaß

Deutschland belegt bei der Versorgung mit schnellem Internet europaweit immer noch nur einen mittleren Platz. Im vergangenen Jahr hatte hierzulande rund die Hälfte aller

Mehr