Lifestyle

Söder kritisiert Grünen-Programm als "nicht koalitionsfähig"

  • dts - 12. Oktober 2018, 14:26 Uhr
Bild vergrößern: Söder kritisiert Grünen-Programm als nicht koalitionsfähig
Markus Söder
dts

.

Anzeige

München - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat das vorgelegte Programm der Grünen als "nicht koalitionsfähig" kritisiert. "Die Grünen haben ein Programm vorgelegt, das uralte Mottenkiste war", sagte Söder dem Fernsehsender n-tv.

Er habe gedacht, die Grünen wollten moderner werden, aber er sehe nur Verbote. "Typische grüne Verbote", so Söder. Die einzige Freigabe, die gefördert werde, sei die von Drogen. "Dieses ideologische, die Menschen immer bevormunden wollen, das ist nicht meine Philosophie", so Söder weiter.

Zudem positionierte sich Söder zum Thema Migration: "Was ich da auf den Weg gebracht habe, da braucht manche Regierung länger dazu." Er gebe zu, dass "die Rolle des Landesvaters" nach sechs Monaten noch nicht so einfach sei. "Selbst eine normale Vaterschaft braucht neun Monate", so der Ministerpräsident. Er werde weiter um die Chance werben, "das Land weiterführen zu können", so Bayerns Ministerpräsident.


Die News Söder kritisiert Grünen-Programm als "nicht koalitionsfähig" wurde von dts am 12.10.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Bayern, Wahlen abgelegt.

Weitere Meldungen

Bremens Regierungschef verlangt Einigung bei Digitalpakt

Bremen - Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hat vor der Sitzung des Vermittlungsausschusses zum Digitalpakt eine Einigung verlangt. "Ich erwarte, dass wir uns im

Mehr
Bartsch: Politik muss Angst von Kindern vor Armut ernst nehmen

Berlin - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch fordert von Politik und Gesellschaft, die Angst vor Armut von mehr als der Hälfte der 8- bis 14-Jährigen in Deutschland ernst zu

Mehr
Klöckner will Lebensmittelabfälle halbieren

Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zusammenbringen. Eine bessere

Mehr

Top Meldungen

Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom

Berlin - Die Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom in Deutschland. Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer haben sich zwischen 2010 und 2018 fast verdreifacht,

Mehr
Arbeitgeber der Luftsicherheit haben kein Verständnis für neue Tarifgespräche

Im Tarifstreit um mehr Geld für das Sicherheitspersonal an deutschen Flughäfen bahnt sich neuer Streit mit den Arbeitgebern an: Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen

Mehr
Zahl der offenen Stellen auf neuen Rekordstand gestiegen

Nürnberg - Im vierten Quartal 2018 hat es rund 1,46 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben: Damit wurde ein neuer Rekordstand erreicht, teilte das

Mehr