Lifestyle

Seehofer schafft für Maaßen neue Abteilungsleiter-Stelle

  • dts - 12. Oktober 2018
Bild vergrößern: Seehofer schafft für Maaßen neue Abteilungsleiter-Stelle
Horst Seehofer
dts

.

Anzeige

Berlin - Für den Wechsel des bisherigen Verfassungsschutz-Chefs Hans-Georg Maaßen ins Bundesinnenministerium muss dort eine zusätzliche Abteilungsleiter-Stelle geschaffen werden. Das geht aus einer Vorlage des Seehofer-Ministeriums für den Haushalts-Ausschuss des Bundestages hervor, über die die "Bild" (Freitagausgabe) berichtet.

Demnach seien bereits alle vorhandenen Abteilungsleiter-Stellen "bereits vollständig mit Stelleninhaberinnen und Stelleninhabern belegt", heißt es. Für Maaßens zusätzliche Planstelle bestehe aber "ein unabweisbarer und auf andere Weise nicht zu befriedigender Bedarf", schreibt das Bundesfinanzministerium. Der Noch-Verfassungsschutz-Chef solle künftig "für den wichtigen Bereich europäischer und internationaler Aufgaben" zuständig sein. Zur Finanzierung des neuen Maaßen-Postens will das Innenministerium zwei derzeit nicht besetzte Stellen der Besoldungsgruppen B 6 und A 6 streichen.


Die News Seehofer schafft für Maaßen neue Abteilungsleiter-Stelle wurde von dts am 12.10.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland abgelegt.

Weitere Meldungen

Bremens Regierungschef verlangt Einigung bei Digitalpakt

Bremen - Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hat vor der Sitzung des Vermittlungsausschusses zum Digitalpakt eine Einigung verlangt. "Ich erwarte, dass wir uns im

Mehr
Bartsch: Politik muss Angst von Kindern vor Armut ernst nehmen

Berlin - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch fordert von Politik und Gesellschaft, die Angst vor Armut von mehr als der Hälfte der 8- bis 14-Jährigen in Deutschland ernst zu

Mehr
Klöckner will Lebensmittelabfälle halbieren

Berlin - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zusammenbringen. Eine bessere

Mehr

Top Meldungen

Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom

Berlin - Die Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom in Deutschland. Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer haben sich zwischen 2010 und 2018 fast verdreifacht,

Mehr
Arbeitgeber der Luftsicherheit haben kein Verständnis für neue Tarifgespräche

Im Tarifstreit um mehr Geld für das Sicherheitspersonal an deutschen Flughäfen bahnt sich neuer Streit mit den Arbeitgebern an: Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen

Mehr
Zahl der offenen Stellen auf neuen Rekordstand gestiegen

Nürnberg - Im vierten Quartal 2018 hat es rund 1,46 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben: Damit wurde ein neuer Rekordstand erreicht, teilte das

Mehr