Motor

Produktion des Audi A1 bei Seat in Martorell gestartet

  • 11. Oktober 2018, 12:10 Uhr
Bildergalerie: Produktion des Audi A1 bei Seat in Martorell gestartet
Produktionsstart des Audi A1 bei Seat in Martorell. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

.

Anzeige

Der Audi A1 wird exklusiv im Seat-Stammwerk in Martorell gefertigt und von dort aus an alle Märkte ausgeliefert, in denen er verkauft wird. Dadurch wird das Exportvolumen des Werks, das bereits über 80 Prozent liegt, noch weiter gesteigert. Nach der Produktion des Audi Q3 hat Martorell von Audi auch den Zuschlag für die Fertigung des A1 erhalten. Der Audi Q3 wurde seit Mitte 2011 in Martorell produziert und rollte bis zu seinem Produktionsende im Juli 2018 insgesamt 800 000 Mal vom Band.

Der Audi A1 ist nach dem Audi Q3 das zweite Premium-Modell, das in Spanien produziert wird. Unter Verwendung der MQB A0-Plattform wird es in zwei Schichten auf der neu gestalteten Fertigungs-Linie 3 gefertigt. Auf dieser Plattform gab der Seat Ibiza bereits 2017 sein Debüt.

Mit dem Audi A1 wird die Produktion im Werk Martorell um das dritte Modell binnen 18 Monaten erweitert. Anfang 2017 startete hier die Fertigung des Ibiza der fünften Generation, ein paar Monate später folgte der Arona. Das durch diese Markteinführungen gestiegene Produktionsvolumen schuf allein 2018 mehr als 500 unbefristete Arbeitsplätze. (ampnet/deg)

ANZEIGE

Die News Produktion des Audi A1 bei Seat in Martorell gestartet wurde von ampnet am 11.10.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Audi A1, Seat Martorell, Produktionsstart abgelegt.

Weitere Meldungen

Nur China bekommt den Skoda Kodiaq GT

Skoda wird exklusiv für China eine coupéhafte Crossover-Variante des Kodiaq bauen. Der Kodiaq GT wird eine hinter den vorderen Türen abfallende Dachlinie mit flacher Heckklappe

Mehr
Test: Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition

So einmalig wie die Insel selbst ist seit anderthalb Jahren ,,Porsche auf Sylt" am Ortsrand von Westerland. Genau ein Fahrzeug kann im Showroom dieses besonderen Porsche Partners

Mehr
Abarth zeigt neue Versionen des 595

Die diesjährige Auflage der legendären Targa Florio wurde von Abarth gesponsert. Auf Sizilien stellte Abarth die neuen Modelle der Baureihe 595 vor. In Palermo wurden sie der

Mehr

Top Meldungen

Opel steht Rückruf von 100.000 Diesel-Autos kurz bevor

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, dass ein amtlicher Rückruf von 100.000 Diesel-Autos des Herstellers Opel wegen Abgasmanipulationen "kurz bevor" stehe. Im

Mehr
Verbraucherschützer beklagen unfaire Verteilung der Stromkosten

Berlin - Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat sich zurückhaltend zu der sinkenden EEG-Umlage geäußert. "Es ist zwar erfreulich, dass die

Mehr
China-Kracher schlägt in Paris auf


China holt auf im Automobilbau. Jenseits von Imitation und Marken-Aufkauf zeigt das Reich der Mitte Selbstbewusstsein beim Design - auch im Modemekka Paris. Dort feiert

Mehr