Motor

Lexus UX startet in den Verkauf

  • 10. Oktober 2018, 11:55 Uhr
Bild vergrößern: Lexus UX startet in den Verkauf
Lexus UX F-Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

.

Anzeige

Ab sofort ist der Lexus UX bestellbar. Als erstes Lexus-Modell basiert er auf der neuen globalen Architektur-Plattform GA-C. Das System aus 2,0-Liter-Benziner und Elektromotor entwickelt im UX 250h insgesamt 178 PS Gesamtleistung. Der UX 250h ist sowohl mit Front- als auch mit elektrischem E-Four-Allradantrieb lieferbar. Hier starten die Preise bei 35 900 Euro. Die Preise für den UX 200 mit 2,0-Liter-Benzinmotor beginnen bei 33 950 Euro. Die Auslieferung der Fahrzeuge erfolgt ab März 2019.

Der 2,0-Liter-Vierzylinder Reihenmotor kommt auch im UX 200 zum Einsatz. Hier entwickelt er 171 PS und ist mit einer neuen Generation des Multidrive CVT-Getriebes verbunden, das dank eines fest übersetzten ersten Gangs eine schnellere und gleichmäßigere Beschleunigung aus dem Stand ermöglicht.

Das Ausstattungsprogramm des UX umfasst neben der Grundversion die Executive Line, die F Sport Version, die Luxury Line sowie die Launch Edition und die Business Edition. In der Einstiegsvariante verfügt der UX unter anderem über 17-Zoll-Räder, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein 7-Zoll-Display sowie die Sicherheits- und Fahrassistenztechnologien des Lexus Safety Systems Plus, darunter das Pre-Crash Safety System zur Kollisionsvermeidung mit Fußgängererkennung bei Tag und Nacht sowie Radfahrererkennung bei Tag.

Zum Marktstart bietet Lexus die Launch Edition an. Auf Basis der Executive Line verfügt sie über ein Navigationssystem, eine Einparkhilfe, ein schlüsselloses Zugangssystem, eine Sitzheizung vorne sowie ein zweistufig beheizbares Lederlenkrad. Den UX 250h bietet Lexus in der Launch Edition zu Preisen ab 39 900 Euro an, der UX 200 kostet in dieser Variante ab 37 950 Euro. (ampnet/deg)

Die News Lexus UX startet in den Verkauf wurde von ampnet am 10.10.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Lexus, UX 200, UX 250h abgelegt.

Weitere Meldungen

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. Erstmals ist ein Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Alternativ

Mehr
Renault Kadjar startet aufgefrischt ins neue Jahr

Mit dezent geschärfter Optik und neuen Komfortdetails geht das Kompakt-SUV Renault Kadjar im Januar 2019 ins neue Modelljahr. Der Kadjar kommt mit modifizierter Front- und

Mehr
Test Kia e-Niro: Verkehrte Welt

Das könnten harte Zeiten werden für Benzinjunkies. Denn vieles wird sich ändern, sie werden ihren Spaß an den neuen Elektroautos haben und dennoch dem Acht-Zylinder-Röhren an den

Mehr

Top Meldungen

Neuer Gesamtbetriebsratschef von Kaufhof rechnet mit Jobabbau

Berlin - Nach dem Zusammenschluss mit Karstadt rechnet die Arbeitnehmervertretung von Kaufhof mit einem Jobabbau. "Wir gehen naturgemäß vom Schlimmsten aus", sagt

Mehr
Bundesregierung will raschen Konzernumbau bei Deutscher Bahn

Berlin - Die Bundesregierung plant angesichts der anhaltenden Probleme bei der Deutschen Bahn (DB) eine grundlegende Reform des Staatsunternehmens. "Wir sind besorgt darüber, wie

Mehr
Allianz-Chef will Freihandels-Beschränkung

München - Allianz-Chef Oliver Bäte hat sich für eine stärkere Regulierung des deutschen Außenhandels ausgesprochen: "Freihandel birgt schließlich auch viele Risiken", sagte er

Mehr