Lifestyle

Kabarettistin Kroymann betrachtet ihre Lebensweise als Vorteil

  • 9. Oktober 2018, 15:00 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Die Kabarettistin Maren Kroymann, die nach eigenen Worten "über den zweiten Bildungsweg" lesbisch geworden ist, betrachtet ihre Lebensweise als Vorteil. "Es ist angenehm, weil den Männern klar ist: Sie müssen eine richtige Diskussion mit mir führen. Es reicht nicht, Komplimente zu machen", sagte die Satirikerin in einer am Mittwoch erscheinenden Sonderausgabe des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

Die Männer, so Kroymann weiter, "müssen mich als Menschen behandeln, also quasi wie einen Mann". Zur "MeToo"-Debatte sagte sie, dass das Wesentliche nicht sei, dass Einzelne an den Pranger gestellt würden: "Wichtig ist es doch, die Machtstrukturen aufzudecken." Sie bestreite nicht, dass auch Frauen Übergriffe begehen: "Das kommt mit der Macht." Die geringere Zahl von Täterinnen bei solchen Delikten erkläre sich dadurch, dass "es weniger Frauen in Machtpositionen gibt".

Die News Kabarettistin Kroymann betrachtet ihre Lebensweise als Vorteil wurde von dts am 09.10.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Vermischtes, Deutschland, Leute abgelegt.

Weitere Meldungen

Wilhelm Genazino ist tot

München - Der Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 75 Jahren nach kurzer Krankheit, sagte eine Sprecherin des Carl Hanser Verlags am Freitag

Mehr
Der Frust mit der Wohnungsnot


Die Wohnungsnot macht immer mehr Menschen in Deutschland zu schaffen. Nur jeder vierte Bundesbürger bewertet die Verfügbarkeit von neuen Wohnungen beziehungsweise Häusern

Mehr
Nancy Wilson ist tot

Pioneertown - Die US-amerikanische Jazz-Sängerin und mehrfache Grammy-Preisträgerin Nancy Wilson ist tot. Sie starb am Donnerstag im Alter von 81 Jahren, teilte ihr Manager Devra

Mehr

Top Meldungen

Wettbewerbsökonom kritisiert Regulierung des Taximarktes

Berlin - Der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, hat der Bundesregierung mit Blick auf die Regulierung des Taxi- und Mietwagenverkehrs schwere

Mehr
Bahn-Angestellte bekommen mehr Lohn

Berlin - Die Bahn-Angestellten bekommen mehr Geld - weitere Streiks sind vorerst abgewendet. Mit dem in der Nacht erzielten Abschluss zwischen DB AG und der Eisenbahn- und

Mehr
Streiks bei der Bahn abgewendet

Berlin - Streiks bei der Deutschen Bahn sind vorerst abgewendet. DB und EVG hätten eine Einigung in der Tarifrunde 2018 erzielt, teilten sowohl die Bahn als auch die Gewerkschaft

Mehr