Lifestyle

Stellenbesetzung gestaltet sich schwierig

  • 9. Oktober 2018, 11:06 Uhr
Bild vergrößern: Stellenbesetzung gestaltet sich schwierig
wid Groß-Gerau - 43 Prozent der deutschen Unternehmen haben laut einer aktuellen Befragung Probleme, offene Stellen zu besetzten. Pixabay.de / Patrick Sommer

Nicht die Konjunktur bereitet deutschen Unternehmen Probleme, sondern die Suche nach geeigneten Mitarbeitern. Eine aktuelle Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt: Bei fast jeder zweiten offenen Stelle hatten Betriebe im Jahr 2017 Probleme mit der Besetzung.

Anzeige


Nicht die Konjunktur bereitet deutschen Unternehmen Probleme, sondern die Suche nach geeigneten Mitarbeitern. Eine aktuelle Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt: Bei fast jeder zweiten offenen Stelle hatten Betriebe im Jahr 2017 Probleme mit der Besetzung.

Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen, geben Unternehmen bei der jährlich stattfindenden IAB-Stellenerhebung bereits seit 2015 an. Während 2017 43 Prozent der Befragten entsprechende Angaben machten, waren es 2003 lediglich zwölf Prozent.

Im Jahr 2017 wurden insgesamt 3,65 Millionen sozialversicherungspflichtige Neueinstellungen in Deutschland vorgenommen. Die Zahl der offenen Stellen liegt mit 1,2 Millionen Stellen auf dem höchsten Stand in den letzten 25 Jahren, so das IAB. Weil das Verhältnis zwischen der Zahl der Arbeitslosen und den offenen Stellen daher relativ ausgeglichen ist, kämpfen die Unternehmen laut IAB verstärkt um angestellte Mitarbeiter.

Dementsprechend mussten Arbeitgeber 2017 auch Lohnzugeständnisse machen: 15 Prozent der Arbeitgeber sind den Gehaltswünschen der neueingestellten Mitarbeiter demnach entgegengekommen.

ANZEIGE

Die News Stellenbesetzung gestaltet sich schwierig wurde von Mirko Stepan/wid am 09.10.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Wirtschaft, Statistik abgelegt.

Weitere Meldungen

Heizen will gelernt sein


Noch lachen die letzten Sonnenstrahlen. Doch schon bald breitet Väterchen Frost seinen Eismantel aus. Da freut man sich, wenn es in den eigenen vier Wänden schön kuschelig

Mehr
Rente im Ausland: Das sollten Senioren wissen


Immer mehr Rentner zieht es in Ausland. Die einen entfliehen der Kälte, andere können sich einen ruhigen Lebensabend in Deutschland nicht leisten. ARAG-Experten verraten,

Mehr
Geiselnahme in Köln: Täter unter Kontrolle

Köln - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Köln: Geiselnahme in Köln: Täter unter Kontrolle. Die Redaktion bearbeitet das Thema

Mehr

Top Meldungen

Opel steht Rückruf von 100.000 Diesel-Autos kurz bevor

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, dass ein amtlicher Rückruf von 100.000 Diesel-Autos des Herstellers Opel wegen Abgasmanipulationen "kurz bevor" stehe. Im

Mehr
Verbraucherschützer beklagen unfaire Verteilung der Stromkosten

Berlin - Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat sich zurückhaltend zu der sinkenden EEG-Umlage geäußert. "Es ist zwar erfreulich, dass die

Mehr
China-Kracher schlägt in Paris auf


China holt auf im Automobilbau. Jenseits von Imitation und Marken-Aufkauf zeigt das Reich der Mitte Selbstbewusstsein beim Design - auch im Modemekka Paris. Dort feiert

Mehr