Politik

Frankreichs Ex-Premier Valls will Bürgermeister von Barcelona werden

  • 25. September 2018, 19:26 Uhr
Bild vergrößern: Frankreichs Ex-Premier Valls will Bürgermeister von Barcelona werden
Manuel Valls pronuncia un discurso durante la manifestación convocada en Barcelona por la entidad antiindependentista Sociedad Civil Catalana, el 18 de marzo de 2018
Bild: AFP

Frankreichs früherer Premierminister Manuel Valls will Bürgermeister von Barcelona werden. Der 56-Jährige kündigte am Dienstag in der katalanischen Hauptstadt seine Kandidatur bei den Kommunalwahlen im kommenden Mai an. Valls hat katalanische Wurzeln und gilt als Gegner einer Unabhängigkeit der Region von Spanien.

Anzeige

Frankreichs früherer Premierminister Manuel Valls will Bürgermeister von Barcelona werden. Der 56-Jährige kündigte am Dienstag in der katalanischen Hauptstadt seine Kandidatur bei den Kommunalwahlen im kommenden Mai an. Valls hat katalanische Wurzeln und gilt als Gegner einer Unabhängigkeit der Region von Spanien.

Der von Madrid abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont äußerte sich kritisch über Valls' Kandidatur: "Er ist ein Kandidat, der Barcelona nicht kennt und der in Barcelona weitgehend unbekannt ist", sagte Puigdemont der Nachrichtenagentur AFP.

Valls wurde 1962 als Sohn eines Katalanen und einer Schweizerin mit italienischer Staatsbürgerschaft in Barcelona geboren. Er lebte aber nie in Spanien und gab seinen Pass später ab, um Franzose zu werden.

Valls war unter dem sozialistischen Präsidenten François Hollande ab 2012 zunächst Innenminister und ab März 2014 Regierungschef. In beiden Ämtern vertrat er eine harte Linie gegen Flüchtlinge und Islamisten.

Im Dezember 2016 trat er zurück, um für die Sozialisten bei der Präsidentschaftswahl im Folgejahr anzutreten. Allerdings schied der Vertreter des rechten Flügels bereits bei der Vorwahl aus und verließ verbittert die Sozialistische Partei. Er sitzt als Parteiloser im französischen Parlament und steht dem Lager von Präsident Emmanuel Macron nahe.

Die News Frankreichs Ex-Premier Valls will Bürgermeister von Barcelona werden wurde von AFP am 25.09.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Frankreich, Spanien, Wahlen, Kommunen abgelegt.

Weitere Meldungen

Berlin und Paris lehnen Neuverhandlungen beim Brexit ab

Deutschland und Frankreich haben eine Neuverhandlung des Brexit-Vertrags mit Großbritannien abgelehnt. "Es wird sicherlich keine irgendwie gearteten Zusagen geben, dass man jetzt

Mehr
Mehr als 100 Journalisten unterstützen Aufruf für EU-Urheberrechtsreform

Mehr als hundert Reporter und Fotografen haben einen neuen Aufruf des AFP-Journalisten Sammy Ketz zur Reform des Urheberrechts in der Europäischen Union unterstützt. Vor einer

Mehr
Geteilte Reaktionen auf Macrons Rede zu "Gelbwesten"-Protesten

Auf ein gemischtes Echo ist am Dienstag die Fernsehansprache des französischen Präsidenten Emmanuel Macron gestoßen, in der er einige Zugeständnisse an die Protestbewegung der

Mehr

Top Meldungen

Der Stern steht unter Strom


Daimler treibt die Bemühungen im Bereich der Elektromobilität weiter voran. Der Konzern investiert nach eigenen Angaben zehn Milliarden Euro in den Ausbau der

Mehr
Weniger private Haushalte kaufen Bücher

Wiesbaden - 20,2 Millionen private Haushalte in Deutschland kauften im Jahr 2017 Bücher (einschließlich E-Books), was 54 Prozent aller Haushalte entspricht. Vor zehn Jahren hatte

Mehr
Bezahldienst Apple Pay startet in Deutschland

Das mobile Bezahlen kommt in Deutschland weiter voran: Am Dienstag startete als weiterer großer Anbieter Apple seinen Bezahldienst Apple Pay, vier Monate nach Google. Apps für das

Mehr