Politik

Malediven wählen neuen Präsidenten

  • 23. September 2018, 05:05 Uhr
Bild vergrößern: Malediven wählen neuen Präsidenten
Amtsinhaber Abdulla Yameen wird wohl wiedergewählt
Bild: AFP

Im Touristenparadies Malediven wird am Sonntag ein neuer Präsident gewählt. Die Wiederwahl des autoritär regierenden Amtsinhabers Abdulla Yameen, der sich um eine zweite Amtszeit bewirbt, gilt als sicher.

Anzeige

Im Touristenparadies Malediven wird am Sonntag ein neuer Präsident gewählt. Die Wiederwahl des autoritär regierenden Amtsinhabers Abdulla Yameen, der sich um eine zweite Amtszeit bewirbt, gilt als sicher. Alle aussichtsreichen Konkurrenten sitzen im Gefängnis oder mussten das Land verlassen. Der ehemalige Staatschef Mohamed Nasheed, der ebenfalls im Exil lebt, durfte wegen einer Verurteilung zu einer Haftstrafe wegen Terrorvorwürfen nicht kandidieren.

Die UNO und zahlreiche westliche Staaten hatten den Prozess gegen Nasheed und seine Verurteilung als politisch motiviert kritisiert. Nasheeds Maledivische Demokratische Partei (MDP) unterstützt bei der Wahl am Sonntag den relativ unbekannten Kandidaten Ibrahim Mohamed Solih. Neben der Opposition warnten auch Wahlbeobachter, die Abstimmung in dem von 340.000 überwiegend muslimischen Einwohnern bevölkerten Inselstaat werde nicht fair und frei ablaufen.

ANZEIGE

Die News Malediven wählen neuen Präsidenten wurde von AFP am 23.09.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Malediven, Wahlen, Präsident abgelegt.

Weitere Meldungen

Sozialdemokrat Petricek neuer tschechischer Außenminister

Der Sozialdemokrat Tomas Petricek ist neuer Außenminister Tschechiens. Präsident Milos Zeman führte den 37-jährigen Politiker von der sozialdemokratischen Partei CSSD am Dienstag

Mehr
Stuttgarter Regierungschef Kretschmann empfiehlt CSU Koalition mit Grünen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die CSU davor gewarnt, mit den bayerischen Grünen nach der Landtagswahl keine ernsthaften Koalitionsverhandlungen zu

Mehr
Lindner: Jamaika mit Merkel und Seehofer "absolut kein Thema"

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat neuen Gesprächen über eine Jamaika-Koalition im Falle einer Auflösung der großen Koalition in Berlin eine klare Absage erteilt. "Jamaika

Mehr

Top Meldungen

Studie: Mehrheit sieht Vorteile in alternativen Mobilitätskonzepten

Berlin - Eine Mehrheit der Deutschen sieht zahlreiche Vorteile in alternativen Mobilitätskonzepten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom unter 1.238

Mehr
Cevian will bei Thyssenkrupp-Aufspaltung mitmischen

Essen - Auch nach der Entscheidung zur Aufspaltung von Thyssenkrupp will Großaktionär Cevian Capital seinen Druck auf das Management hoch halten. "Wir sitzen nicht in

Mehr
Konjunkturerwartungen von Finanzmarktexperten fallen

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China, die Gefahr eines harten Brexit und eine "als instabil wahrgenommene Regierungskoalition" in Berlin haben die Konjunkturerwartungen

Mehr