Finanzen

DAX startet am Freitag freundlich - Euro wieder über 1,17

  • 14. September 2018, 09:36 Uhr
Bild vergrößern: DAX startet am Freitag freundlich - Euro wieder über 1,17
Händler an einer Wertpapierbörse
dts

.

Anzeige

Frankfurt/Main - Zum letzten Handelstag der Woche ist der DAX freundlich gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.120 Punkten berechnet und damit etwa 0,5 Prozent über Vortagesschluss.

Infineon, Bayer und Conti setzten sich zu Handelsstart an die Spitze der Kursliste, zu den wenigen Kursverlierern am Morgen gehörten die Energieversorger. Eon und RWE waren unisono im Minus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1707 US-Dollar (+0,15 Prozent).


ANZEIGE

Die News DAX startet am Freitag freundlich - Euro wieder über 1,17 wurde von dts am 14.09.2018 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Finanzen, Deutschland, Börse, Börsenbericht, Livemeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

DAX startet leicht im Plus - Commerzbank-Aktie vorne

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.175 Punkten

Mehr
US-Börsen legen zu - Gold und Euro schwächer

New York - Die US-Börsen haben am Dienstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.246,96 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,71 Prozent im Vergleich zum

Mehr
DAX im Plus - Volkswagen-Aktie legt deutlich zu

Frankfurt/Main - Am Dienstag hat der DAX Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.157,67 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,51 Prozent im

Mehr

Top Meldungen

Außenhandelspräsident wegen Trumps "Zoll-Hammer" besorgt

Berlin - Außenhandelspräsident Holger Bingmann hat besorgt auf die weitere Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China reagiert. "Bisher war ich vorsichtig

Mehr
Regierung verfehlt Ziel bei Elektroautos

Berlin - Die Bundesregierung hatte sich zum Ziel gesetzt, dass bis zum Jahr 2020 eine Million elektrisch betriebene Autos auf den Straßen fahren - dieses Ziel wird verfehlt. Das

Mehr
Hofreiter drängt Kohle-Kommission zu Eile

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter drängt die Kohle-Kommission der Bundesregierung, rasch einen Zeitplan für den Kohleausstieg zu erarbeiten. "Die Zeit der Störmanöver

Mehr