Finanzen

DAX startet am Freitag freundlich - Euro wieder über 1,17

  • 14. September 2018, 09:36 Uhr
Bild vergrößern: DAX startet am Freitag freundlich - Euro wieder über 1,17
Händler an einer Wertpapierbörse
dts

.

Anzeige

Frankfurt/Main - Zum letzten Handelstag der Woche ist der DAX freundlich gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.120 Punkten berechnet und damit etwa 0,5 Prozent über Vortagesschluss.

Infineon, Bayer und Conti setzten sich zu Handelsstart an die Spitze der Kursliste, zu den wenigen Kursverlierern am Morgen gehörten die Energieversorger. Eon und RWE waren unisono im Minus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1707 US-Dollar (+0,15 Prozent).


Die News DAX startet am Freitag freundlich - Euro wieder über 1,17 wurde von dts am 14.09.2018 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Finanzen, Deutschland, Börse, Börsenbericht, Livemeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

US-Börsen lassen kräftig nach - Auch Ölpreis sinkt

New York - Die US-Börsen haben am Dienstag kräftig nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.465,64 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,21 Prozent im

Mehr
DAX lässt weiter kräftig Federn - Covestro im freien Fall

Frankfurt/Main - Am Dienstag hat der DAX seine Talfahrt fortgesetzt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.066,41 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,58 Prozent

Mehr
DAX am Mittag deutlich im Minus - Deutsche Bank hinten

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 11.135 Punkten berechnet. Dies

Mehr

Top Meldungen

Monsanto geht gegen Verurteilung in Glyphosat-Prozess in Berufung

Die Bayer-Tochter Monsanto hat wie angekündigt Berufung gegen die Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA eingelegt. Der Chemiekonzern forderte am Dienstag in Kalifornien

Mehr
Allianz: Für autonom fahrende Autos soll Halter haften

Berlin - Bei Unfällen mit autonom fahrenden Autos soll nach Vorstellung des Versicherungskonzerns Allianz auch künftig der Halter haften. "Eine Gruppe europäischer Juristen

Mehr
EU weicht Regeln zu faulen Krediten in Bankenbilanzen auf

Brüssel - Die EU verwässert die geplanten Vorschriften zum Abbau fauler Kredite in den Bankenbilanzen – und dabei ist das Europaparlament in vorderster Front. Das geht aus einem

Mehr