Lifestyle

Versicherte entdecken das Teilen

  • 10. September 2018, 15:58 Uhr
Bild vergrößern: Versicherte entdecken das Teilen
wid Groß-Gerau - Laut Branchenverband Bitkom kann sich jeder siebte Bundesbürger vorstellen, per Peer-To-Peer-Versicherung seine Risiken abzudecken. ARAG

Ob Auto oder Wohnung - Sharing-Konzepte werden im digital geprägten Alltag immer beliebter. Schnelle Zugänglichkeit und überschaubare Kosten sind für viele Nutzer überzeugende Kriterien. Doch wie kommt das Teilen von Versicherungen an?

Anzeige


Ob Auto oder Wohnung - Sharing-Konzepte werden im digital geprägten Alltag immer beliebter. Schnelle Zugänglichkeit und überschaubare Kosten sind für viele Nutzer überzeugende Kriterien. Doch wie kommt das Teilen von Versicherungen an?

Statt sich individuell bei einem etablierten Versicherungskonzern abzusichern, bieten digitale Plattformen inzwischen die Möglichkeit, sich mit Freunden und Bekannten untereinander vor Risiken abzusichern. Solche sogenannten Peer-To-Peer-Versicherungen sind bei den Bundesbürgern heute zwar noch weitgehend unbekannt, haben aber laut Branchenverband Bitkom großes Potenzial. Jeder siebte Bundesbürger kann sich einer Umfrage zufolge vorstellen, eine entsprechende Peer-To-Peer-Versicherung abzuschließen.

Versicherungsangebote werden sich in den kommenden Monaten in einem hohen Tempo digitalisieren, so die Prognose von Fabian Nadler, Referent Digital Insurance & InsurTech beim Digitalverband Bitkom. "Die großen Versicherer arbeiten mit hohem Tempo an digitalen Lösungen, daneben gibt es immer mehr InsurTech-Startups, die auf teilweise völlig neue Geschäfts- und Risikomodelle setzen."

Jeder Fünfte (21 Prozent) ist allerdings skeptisch und kann sich eher nicht vorstellen, eine Peer-To-Peer-Versicherung zu nutzen, 62 Prozent schließen das grundsätzlich aus. Deutliche Unterschiede sind zwischen den Altersgruppen zu erkennen. Die größte Aufgeschlossenheit gegenüber Peer-To-Peer-Versicherungen gibt es in der Altersgruppe zwischen 30 und 49 Jahren.

Die News Versicherte entdecken das Teilen wurde von Mirko Stepan/wid am 10.09.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Versicherung, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

Menasse-Debatte: Politologin Guérot räumt "Nachlässigkeit" ein

Berlin - Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot hat eingeräumt, über Jahre hinweg falsche Zitate der EU-Gründerväter Walter Hallstein und Jean Monnet verwendet zu haben. "Ich

Mehr
Schnäppchenjäger mit Ansprüchen


Auch wenn deutsche Verbraucher oft auf der Jagd nach Schnäppchen sind - Qualität ist für sie genauso wichtig wie günstige Preise. Das zeigt eine aktuelle Retail-Studie.

Mehr
Gehaltsangabe in Stellenangeboten erwünscht


Fachleute sind gefragt wie nie, zum Jahresstart ist Hauptsaison für die Jobsuche. Interessenten finden eine Flut an Stellenanzeigen vor. Was ist ihnen dabei besonders

Mehr

Top Meldungen

Gewerkschaften wollen vorerst auf weitere Warnstreiks an Flughäfen verzichten

Nach den Warnstreiks des Sicherheitspersonals vom Dienstag an acht deutschen Flughäfen will die Gewerkschaft Verdi vorerst nicht zu weiteren Arbeitsniederlegungen aufrufen. "Wir

Mehr
WDR räumt unsauberes Arbeiten in Dokumentationen ein

Köln - Der WDR hat unsauberes Arbeiten in mehreren Fernsehdokumentationen eingeräumt. So wurden offenbar zwei Protagonisten für die Sendereihe "Menschen hautnah" über eine

Mehr
Turbo-Power für Opel-Werk


Der Dreizylinder-PureTech-Turbo-Benzinmotor ist bei der Groupe PSA inzwischen ein etabliertes Aggregat, das immer mehr zum Global Player wird. Jetzt ist die Produktion am

Mehr