Gesundheit

Was Sie über Sportunfälle wissen sollten

  • Ralf Loweg/mp - 21. August 2018, 14:52 Uhr
Bild vergrößern: Was Sie über Sportunfälle wissen sollten
mp Groß-Gerau - Wenn Kinder auf dem Sportplatz herumtollen, bleiben Verletzungen nicht aus. DVAG Deutsche Vermögensberatung AG

Der Bewegungsdrang bei Kindern kennt oft keine Grenzen. Vor allem im Sport können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben. Doch leider bleiben da Verletzungen nicht aus. Wer aber übernimmt die Kosten, die durch einen Sportunfall entstehen?

Anzeige


Der Bewegungsdrang bei Kindern kennt oft keine Grenzen. Vor allem im Sport können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben. Doch leider bleiben da Verletzungen nicht aus. Wer aber übernimmt die Kosten, die durch einen Sportunfall entstehen? Die Experten der DVAG klären auf.

Fußball sticht besonders heraus: Beim Kicken ereignet sich jeder vierte Trainingsunfall. Aber auch andere Sportarten, bei denen Kinder rennen, springen, tanzen, schlagen, werfen, schießen oder kämpfen, bergen Verletzungsgefahren. Die Experten der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) raten Eltern, die Vereinsversicherungspolice ihrer Kinder zu überprüfen und empfehlen zudem eine private Unfallversicherung.

Ob Groß oder Klein, alle Vereinsmitglieder profitieren bei einem Unfall meist von einer Gruppenunfallversicherung. Der Landessportverband schließt diese "Sportversicherung" für alle Mitgliedsvereine ab. Oftmals sind im Versicherungspaket eine Unfallpolice und eine Haftpflichtversicherung enthalten, erklären die Versicherungsprofis der DVAG. Wenn also beispielsweise ein Fußballer einen Gegenspieler während des Matchs foult, schützt die Versicherung vor Schadenersatzansprüchen.

Manchmal sind sogar Rechtsschutz-, Kranken- und Reisegepäckversicherung im Leistungsumfang enthalten. Alle Trainingseinheiten und Wettkämpfe, aber auch direkte Hin- und Rückwege sind abgedeckt. Nicht eingeschlossen sind allerdings Trainingseinheiten, die Mitglieder auf eigene Faust organisieren und von denen weder Verein noch Trainer etwas wissen.

Die News Was Sie über Sportunfälle wissen sollten wurde von Ralf Loweg/mp am 21.08.2018 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Kinder, Sport, Gesundheit, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

So schützen sich Heimwerker


Die Hände sind beim Heimwerken besonders gefährdet. Doch nicht immer bieten Arbeitshandschuhe den besten Schutz. Während bei Bauarbeiten die Finger mit Handschuhen gut

Mehr
Wenn Babys auf Bernstein beißen


Wer schöne Zähne haben will, muss schon früh leiden. Doch nicht alle Wege führen zum gewünschten Ziel. Bei manchen Hilfsmitteln beißen Babys auf Granit. Viele Eltern legen

Mehr
Ganz schön schmutzig: Schadstoffe im Sex-Spielzeug


Die legendäre Beate Uhse hat Pionierarbeit auf dem Gebiet der Erotik geleistet. Viele Menschen hat da Lady der Liebe in Sachen Sex erst so richtig auf Touren gebracht. Vor

Mehr

Top Meldungen

Dutzende Fehler bei neuen Zügen führen zu Verspätungen

Berlin - Die Deutsche Bahn hat Probleme mit ihren neuen Zügen ICE 4 und Intercity 2. Die Modelle sollten die Pünktlichkeit verbessern und verursachen nun selbst Verspätungen. "Zu

Mehr
Bahn-Konzern fehlen 733 Lokführer

Berlin - Der wegen Verspätungen und Zugausfällen in die Kritik geratenen Deutschen Bahn fehlen in diesem Jahr 733 Lokführer. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf

Mehr
FDP gegen Förderung von Holz-Heizungen: "Regierung ist verrückt"

Berlin - Die FDP kritisiert die staatliche Förderung bestimmter Heizungsanlagen mit Holz, die deutlich mehr gesundheitsschädlichen Feinstaub ausstoßen als Heizkessel mit Öl und

Mehr