Brennpunkte

FDP legt Verfassungsbeschwerde gegen umstrittene Staatstrojaner ein

  • 20. August 2018, 04:08 Uhr
Bild vergrößern: FDP legt Verfassungsbeschwerde gegen umstrittene Staatstrojaner ein
FDP legt Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner ein
Bild: AFP

Die FDP legt eine Verfassungsbeschwerde gegen die umstrittenen sogenannten Staatstrojaner ein. Eine entsprechende Initiative stellen Vertreter der Partei um Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann am Montag in Berlin vor.

Anzeige

Die FDP legt eine Verfassungsbeschwerde gegen die umstrittenen sogenannten Staatstrojaner ein. Eine entsprechende Initiative stellen Vertreter der Partei um Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann und die frühere Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger am Montag in Berlin vor (10.30 Uhr). Mithilfe der Staatstrojaner genannten Spähsoftware können Ermittler etwa die Kommunikation in Messengerdiensten überwachen.

Die FDP sieht in der Überwachung von Computern und Smartphones einen schwerwiegenden Eingriff in die Grundrechte, mit dem die Grenzen der Verfassung überschritten werden. Kürzlich reichten bereits mehrere Kläger um den Datenschutzverein Digitalcourage eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ein.

ANZEIGE

Die News FDP legt Verfassungsbeschwerde gegen umstrittene Staatstrojaner ein wurde von AFP am 20.08.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern D, Regierung, Internet, Datenschutz, Justiz, FDP, Parteien abgelegt.

Weitere Meldungen

Psychologin fordert FBI-Ermittlung zu Vorwürfen gegen US-Richterkandidaten

Nach dem Vorwurf der versuchten Vergewaltigung gegen den US-Supreme Court-Kandidaten Brett Kavanaugh hat das mutmaßliche Opfer Ermittlungen durch das FBI gefordert. Eine

Mehr
US-Arzt und Freundin wegen hunderter Missbrauchsfälle unter Verdacht

Ein wegen Vergewaltigung von zwei Frauen festgenommener US-Orthopäde und seine Freundin stehen im Verdacht, hunderte weitere Opfer unter Drogen gesetzt und sexuell missbraucht zu

Mehr
Sieben Tote bei Gefängnismeuterei in Brasilien

Bei einer Meuterei in einem überfüllten Gefängnis in Brasilien sind sieben Insassen ums Leben gekommen. Die Gewalt brach nach Behördenangaben am Dienstag aus, nachdem der Versuch

Mehr

Top Meldungen

Hofreiter drängt Kohle-Kommission zu Eile

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter drängt die Kohle-Kommission der Bundesregierung, rasch einen Zeitplan für den Kohleausstieg zu erarbeiten. "Die Zeit der Störmanöver

Mehr
Mobilitäts-Kommission wird einberufen

Berlin - Die Bundesregierung will an diesem Mittwoch mit einem Kabinettsbeschluss die seit langem erwartete Kommission zur Zukunft der Mobilität einberufen. Nach Informationen

Mehr
Ifo-Handelsexperte hält US-Strafzölle für verkraftbar

Berlin - Der Ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr erwartet zwar, dass auch deutsche Firmen die Auswirkungen des US-chinesischen Handelsstreits spüren werden, hält sie aber für

Mehr