Politik

Indiens früherer Premierminister Vajpayee mit 93 Jahren gestorben

  • 16. August 2018, 14:45 Uhr
Bild vergrößern: Indiens früherer Premierminister Vajpayee mit 93 Jahren gestorben
Mit 93 Jahren gestorben: Atal Bihari Vajpayee
Bild: AFP

Der dreimalige indische Premierminister Vajpayee ist im Alter von 93 Jahre gestorben. Der Politiker, Dichter und frühere Journalist starb am Donnerstag nach langer Krankheit in Neu Delhi.

Anzeige

Der dreimalige indische Premierminister Atal Bihari Vajpayee ist im Alter von 93 Jahre gestorben. Der Politiker, Dichter und frühere Journalist starb am Donnerstag nach langer Krankheit in Neu Delhi, wie Regierungschef Narendra Modi bekanntgab. Der Hindu-Nationalist Vajpayee galt als Wegbereiter des Aufstiegs der rechten BJP-Partei zur dominierenden politischen Kraft in Indien in den 90er Jahren. Mit seiner glänzenden Rhetorik fesselte er zahlreiche Anhänger.

Die Spitzen der BJP-Partei waren am Donnerstag an Vajpayees Krankenbett geeilt. Auch Premierminister Modi, ein Schützling Vajpayees, stattete dem Politiker einen letzten Besuch ab. Ärzte hatten zuvor mitgeteilt, dass sich sein Zustand rapide verschlechtert habe. Vajpayee war vor zwei Monaten mit einem Nierenleiden ins Krankenhaus eingeliefert worden. Bereits 2004 hatte er sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Vajpayees fünf Jahrzehnte umfassende Karriere erreichte in den 90er Jahren ihren Höhepunkt, als er mit seiner BJP die traditionelle Dominanz der Kongress-Partei über die indische Politik brach. Er war der erste Nicht-Kongress-Politiker, der nach Indiens Unabhängigkeit eine volle Amtszeit als Premierminister amtierte - von 1998 bis 2004. Zuvor schon war er zwei Mal für kurze Zeit Regierungschef. 

Vajpayee hatte auch als Förderer zahlreicher erfolgreicher Politiker Einfluss. Zu ihnen zählt auch der derzeitige Regierungschef Modi. Sein Tod sei "für mich ein persönlicher und unersetzlicher Verlust", erklärte Modi. Vajpayee habe "die Grundlagen für ein starkes, wohlhabendes und integratives Indien im 21. Jahrhundert gelegt".

ANZEIGE

Die News Indiens früherer Premierminister Vajpayee mit 93 Jahren gestorben wurde von AFP am 16.08.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Indien, Regierung, Partei, Sterbefall abgelegt.

Weitere Meldungen

May fordert Entgegenkommen der EU bei Brexit-Verhandlungen

Unmittelbar vor dem informellen EU-Gipfel in Salzburg hat die britische Premierministerin Theresa May von den Europäern Entgegenkommen bei den Brexit-Verhandlungen gefordert. "Um

Mehr
Österreichs Ex-Kanzler Kern will als SPÖ-Spitzenkandidat bei Europawahl antreten

Der frühere österreichische Bundeskanzler Christian Kern will als Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) bei der Europawahl im kommenden Jahr antreten.

Mehr
Deutsch-türkischer Journalist Deniz Yücel kritisiert Deutschland-Besuch Erdogans

Der ehemals in der Türkei inhaftierte ,,Welt"-Journalist Deniz Yücel hat scharfe Kritik am anstehenden Deutschland-Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan

Mehr

Top Meldungen

Mobilitäts-Kommission wird einberufen

Berlin - Die Bundesregierung will an diesem Mittwoch mit einem Kabinettsbeschluss die seit langem erwartete Kommission zur Zukunft der Mobilität einberufen. Nach Informationen

Mehr
Ifo-Handelsexperte hält US-Strafzölle für verkraftbar

Berlin - Der Ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr erwartet zwar, dass auch deutsche Firmen die Auswirkungen des US-chinesischen Handelsstreits spüren werden, hält sie aber für

Mehr
Atomaufsicht fordert Sanierungskonzept für Neckarwestheim II

Neckarwestheim - Das Atomkraftwerk GKN II (Neckarwestheim) darf erst dann wieder ans Netz gehen, wenn der Betreiber EnBW ein Sanierungskonzept für die Dampferzeuger umgesetzt

Mehr