Technologie

Mobilfunkvertrag: Ältere Kunden sind sparsamer

  • 16. August 2018, 11:19 Uhr
Bildergalerie: Mobilfunkvertrag: Ältere Kunden sind sparsamer
cid Groß-Gerau - Jüngere Kunden geben laut "Check24" im Schnitt mehr Geld für ihren Mobilfunkvertrag aus als ältere. Pixabay.de/nastya_gepp

Je älter der Kunde ist, desto geringer sind die Kosten für den monatlichen Mobilfunkvertrag. Das zeigt eine Auswertung der beim Internet-Portal 'Check24' abgeschlossenen Verträge.

Anzeige


Je älter der Kunde ist, desto geringer sind die Kosten für den monatlichen Mobilfunkvertrag. Das zeigt eine Auswertung der beim Internet-Portal "Check24" abgeschlossenen Verträge.

Unter 30-Jährige bezahlen im Schnitt 28,34 Euro pro Monat für ihren Mobilfunkvertrag. Die Gruppe ab 60 Jahren gibt durchschnittlich lediglich bei 14,21 Euro im Monat aus.

Die Auswertung zeigt auch, dass sich jüngere Kunden eher für Pakete, also Vertrag plus Smartphone, entscheiden, während ältere lediglich den Mobilfunkvertrag abschließen. Mehr als die Hälfte der jüngeren Kunden setzt auf ein Komplett-Paket, bei den Senioren nur ein Viertel.

Beliebteste Marken sind Samsung vor Apple (44 zu 42 Prozent). Auf Rang 3 folgt Huawei mit elf Prozent.

Die News Mobilfunkvertrag: Ältere Kunden sind sparsamer wurde von Mirko Stepan/cid am 16.08.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Smartphones, Handy, Mobilfunk, Telekommunikation, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Wie Amazons Alexa auch Kranken helfen kann


Ein virtueller Assistent als Hilfe im Alltag? Klar, Amazons Alexa fällt einem da sofort ein. Doch der technische Helfer soll nun auch Kranke unterstützen. Die Krankenkasse

Mehr
Visitenkarten erstellen und gestalten – worauf Unternehmen achten sollten

Obwohl Visitenkarten klein sind und als „Massenware“ praktisch an jeden verteilt werden – egal, ob er sie haben möchte oder nicht –, werden die kleinen Kontaktdatenträger heute

Mehr
"Dr. Google" ist der Arzt des Vertrauens


Volle Wartezimmer, monatelange Wartezeiten, kurze Sprechstunden: Das deutsche Gesundheitssystem krankt an vielen Stellen, vor allem für Kassenpatienten. Doch selbst ist

Mehr

Top Meldungen

Weltweite Weinproduktion steigt 2018 um 13 Prozent

Die weltweite Weinproduktion hat in diesem Jahr eines der besten Niveaus seit der Jahrtausendwende erreicht. Die Internationale Weinorganisation (OIV) teilte am Montag in Paris

Mehr
Verdi ruft für Dienstag zu Warnstreiks bei Eurowings in Düsseldorf auf

Die Gewerkschaft Verdi hat für Dienstag zu Warnstreiks am Hauptsitz der Fluggesellschaft Eurowings in Düsseldorf sowie bei der mit ihr verbundenen Airline LGW aufgerufen. Demnach

Mehr
Audi seit drei Jahrzehnten in China am Ball


Deutsche Autobauer sind schon länger in China im Geschäft, als viele wissen. Bestes Beispiel: Audi. Die Ingolstädter haben jetzt ihre 30-jährige Partnerschaft mit First

Mehr