Politik

FDP rechnet mit Abschaffung der Zeitumstellung

  • 13. August 2018
Bild vergrößern: FDP rechnet mit Abschaffung der Zeitumstellung
Bahnhofsuhr
dts

.

Anzeige

Berlin - Die FDP im Bundestag rechnet mit einem Ende der Zeitumstellung auf europäischer Ebene: "Ich bin sicher, dass die Zeitumstellung in Europa abgeschafft wird", sagte FDP-Fraktionsvize Michael Theurer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Möglicherweise gebe es noch vor der Europawahl im Frühjahr einen Beschluss dazu.

"Wenn Deutschland mitzieht, müssen wir vielleicht schon nächstes Jahr das letzte Mal die Uhren umstellen", sagte Theurer. "Die Zeitumstellung ist ein massiver Eingriff in das Leben der Menschen." An diesem Donnerstag endet die europaweite Online-Umfrage zur möglichen Abschaffung der Zeitumstellung. Theurer zeigte sich zuversichtlich, dass die Umfrage eine Mehrheit für die Abschaffung ergeben werde.

Der FDP-Politiker forderte die EU-Kommission auf, "dann zügig eine Initiative für eine Abschaffung zu starten". Wichtig sei es jedoch, dass durch eine Abschaffung der Regelung kein "europäischer Flickenteppich" entstehe, sondern sich alle EU-Länder an einem neuen System beteiligten.

Die News FDP rechnet mit Abschaffung der Zeitumstellung wurde von dts am 13.08.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU abgelegt.

Weitere Meldungen

SPD verliert bei INSA-Umfrage zu Europawahl zweistellig

Berlin - In einer aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA zur Europawahl verlieren beide Volksparteien im Vergleich zur Wahl 2014 deutlich. Im

Mehr
Bericht: Verordnung zum Euro-Zonen-Budget soll schon 2019 kommen

Brüssel - Das Euro-Zonen-Budget soll offenbar bereits kommendes Jahr gesetzlich auf den Weg gebracht werden. Das geht aus einem Erklärungsentwurf für den Euro-Gipfel am Freitag

Mehr
Lambsdorff hält Brexit-Verschiebung nicht für sinnvoll

Berlin - Nach dem weitgehend erfolglosen Versuch der britischen Premierministerin Theresa May, erneut über das Brexit-Abkommen zu verhandeln, hat sich der FDP-Europapolitiker

Mehr

Top Meldungen

DGB warnt vor "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten"

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einem zunehmenden "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten" gewarnt. "Während die Zahl der unbesetzten Plätze

Mehr
Bram Schot wird neuer Audi-Chef

Ingolstadt - Der bisherige Audi-Vertriebsvorstand Bram Schot wird neuer Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Schot übernehme den Posten ab dem 1. Januar 2019, teilte Audi am

Mehr
Verbände sehen Wassertourismus wegen maroder Infrastruktur bedroht

Berlin - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), der ADAC, der Deutsche Tourismusverband (DTV) sowie sechs weitere Verbände haben scharfe Kritik am Wassertourismuskonzept von

Mehr