Lifestyle

Bartsch beklagt "hysterische Reaktionen" auf Günthers Vorstoß

  • 13. August 2018
Bild vergrößern: Bartsch beklagt hysterische Reaktionen auf Günthers Vorstoß
Dietmar Bartsch
dts

.

Anzeige

Berlin - Dietmar Bartsch, Linke-Fraktionschef im Bundestag, hat mit Befremden auf die Unionsdebatte über eine Zusammenarbeit mit seiner Partei reagiert. "Nach den hysterischen Reaktionen aus der Union muss man fragen, ob Daniel Günther noch in Freiheit ist", sagte Bartsch der "Welt".

"Die Totalverweigerung der Sachzusammenarbeit einiger Unionspolitiker mit der Linken" sei "ein Zeichen dafür, dass sie noch in den Schützengräben des kalten Krieges liegen. In vielen Kommunal- und Landesparlamenten wird das in der Praxis zudem zurecht konterkariert", sagte Bartsch. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hatte seiner Partei geraten, Koalitionen mit der Linkspartei im Osten künftig "pragmatisch" zu erwägen und auf "Scheuklappen zu verzichten". Dafür erntete er scharfe Kritik aus den eigenen Reihen. Später ruderte er zurück.

ANZEIGE

Die News Bartsch beklagt "hysterische Reaktionen" auf Günthers Vorstoß wurde von dts am 13.08.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland abgelegt.

Weitere Meldungen

Union will SPD sanfter behandeln

Berlin - Nach dem niederschmetternden Wahlergebnis der SPD in Bayern rufen Unionsabgeordnete zu einem behutsamen Umgang mit der SPD auf. Norbert Altenkamp, Abgeordneter aus

Mehr
Forsa: SPD fällt auf 14 Prozent

Berlin - Die SPD ist in der neuesten Forsa-Umfrage auf 14 Prozent gefallen. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, verliert die SPD damit zwei

Mehr
Fall Khashoggi: Rufe nach Stopp der Waffenlieferungen werden lauter

Berlin - Nach FDP-Entwicklungspolitiker Olaf in der Beek fordert auch der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), angesichts der jüngsten

Mehr

Top Meldungen

Ratingagentur stuft Italiens Kreditwürdigkeit herab

Angesichts der geplanten Neuverschuldung Italiens hat die US-Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit des Landes herabgestuft. Die Agentur sieht Italiens Staatsanleihen nun nur

Mehr
Bioland verteidigt Kooperation mit Lidl

Mainz - Der Präsident des Ökoanbauverbands Bioland, Jan Plagge, hat die Kooperation mit dem Discounter Lidl gegen Kritik verteidigt. Er sehe durchaus, dass das Discountersystem

Mehr
Top-Ökonomen warnen Italien vor Eskalation des Haushaltsstreits

Berlin - Deutsche Top-Ökonomen haben die italienische Regierung vor einer weiteren Eskalation des Haushaltsstreits mit der EU-Kommission gewarnt. "In der nächsten

Mehr