Motor

Ford stellt Performance-Ranger bei der Gamescom vor

  • 10. August 2018, 12:20 Uhr
Bild vergrößern: Ford stellt Performance-Ranger bei der Gamescom vor
Ford Ranger Raptor. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

.

Anzeige

Ford stellt auf der Gamescom (21. bis 25. August 2018) einen Performance-Pick-up vor. Es ist das erste Fahrzeug, das auf Europas größter Gaming-Messe in Köln real vorgestellt wird. Ein auf Youtube veröffentlichtes Teaservideo legt nahe, dass es sich dabei um die Raptor-Version des Ford Ranger handelt. Der Pickup wird als wählbarer Bestandteil zu einem Videospiel hinzugefügt werden.

Auf dem Ford-Stand in Halle 8 können Besucher ihre fahrerischen Fähigkeiten auf einem speziell für die Gamescom gebauten 4D-Rennsimulator testen. Dabei haben Standbesucher die Möglichkeit, beim Spielen mit dem 4D-Simulator eine Reise nach Großbritannien zu gewinnen, um einen Tag mit dem M-Sport Ford World Rally Team zu verbringen. (ampnet/deg)

Die News Ford stellt Performance-Ranger bei der Gamescom vor wurde von ampnet am 10.08.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Ford Performance, Ranger Raptor, Pickup abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Mercedes-Benz GLE: Sänfte mit Nehmerqualitäten

Die Beliebtheit der SUV nimmt stetig zu, ihre Zulassungszahlen gehen durch die Decke. Der Mercedes-Benz GLE gehört zu den erfolgreichsten Modellen des Marktes. Seit 1998 in der

Mehr
Test Audi A1: Schmuckstück aus Ingolstadt

Acht Jahre lang war der Audi A1 im Programm, das ist eine ansehnliche Bauzeit. Das Segment der Premium-Kleinwagen ist seitdem nicht gewachsen, eher im Gegenteil: Nach wie vor gibt

Mehr
Japan-Tuner macht den Jimny zur G-Klasse

Die japanische Tuningfirma Dream Automotive Design And Development, kurz DAMD, bietet Tuningprogramme für den neuen Suzuki Jimny an. Der Jimny wird mit den optischen und

Mehr

Top Meldungen

Monsanto geht gegen Verurteilung in Glyphosat-Prozess in Berufung

Die Bayer-Tochter Monsanto hat wie angekündigt Berufung gegen die Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA eingelegt. Der Chemiekonzern forderte am Dienstag in Kalifornien

Mehr
Allianz: Für autonom fahrende Autos soll Halter haften

Berlin - Bei Unfällen mit autonom fahrenden Autos soll nach Vorstellung des Versicherungskonzerns Allianz auch künftig der Halter haften. "Eine Gruppe europäischer Juristen

Mehr
EU weicht Regeln zu faulen Krediten in Bankenbilanzen auf

Brüssel - Die EU verwässert die geplanten Vorschriften zum Abbau fauler Kredite in den Bankenbilanzen – und dabei ist das Europaparlament in vorderster Front. Das geht aus einem

Mehr