Wirtschaft

Seat testet Maxi-Lkw

  • Rudolf Huber - 10. August 2018, 10:44 Uhr
Bild vergrößern: Seat testet Maxi-Lkw
mid Groß-Gerau - Der Maxi-Lkw, den Seat in Spanien testet, ist 31,7 Meter lang und schafft eine Nutzlast von 70 Tonnen. Seat

Mit einem Maxi-Gespann namens 'Duo Trailer' will Seat die Umweltbelastung und die Kosten für den Transport von Autoteilen deutlich senken. Erste Tests mit dem 31,7 Meter langen XXL-Brummi hätten, vielversprechende Ergebnisse gebracht.

Anzeige


Mit einem Maxi-Gespann namens "Duo Trailer" will Seat die Umweltbelastung und die Kosten für den Transport von Autoteilen deutlich senken. Erste Tests mit dem 31,7 Meter langen XXL-Brummi hätten vielversprechende Ergebnisse gebracht, heißt es. Der derzeit größte und leistungsfähigste Lang-Lkw besteht aus zwei jeweils 13,6 Meter langen Anhängern und einer Sattelzugmaschine von Scania. Die maximale Nutzlast liegt bei 70 Tonnen.

Mit diesem Super-Lkw sollen sich die CO2-Emissionen um rund 20 Prozent pro Fahrtstrecke und die Kosten für Logistik und Transport um etwa 25 Prozent senken lassen. Ziel ist es, den Duo Trailer in naher Zukunft auf Spaniens Straßen zu etablieren.

Die News Seat testet Maxi-Lkw wurde von Rudolf Huber am 10.08.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Lkw, Lang-Lkw, Logistik, Test, Automobilproduktion, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Illegale Exportpraktiken: EU erhöht Druck auf China

Brüssel - Die EU-Kommission geht gegen chinesische Unternehmen wegen der Umgehung von Antidumpingzöllen vor. Die Brüsseler Behörde werde am Freitag eine offizielle Untersuchung

Mehr
Höchster Anstieg der Löhne seit 2011

Die Löhne in Deutschland sind im vergangenen Jahr um 3,1 Prozent gestiegen. Das war der höchste Anstieg seit 2011, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag

Mehr
Bauern kritisieren geplante Verschärfung der Düngeregeln

Berlin - An der neuerlich geplanten Verschärfung der Düngeregeln gibt es massive Kritik aus Politik und Wirtschaft. Bauernpräsident Joachim Rukwied und Niedersachsens

Mehr

Top Meldungen

Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe gesunken

Wiesbaden - Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im Januar 2019 um 7,9 Prozent niedriger als im Vormonat ausgefallen. Dieser

Mehr
HRI erwartet Ende des Aufschwungs

Berlin - Das "Handelsblatt Research Institute" (HRI) hat seine Konjunkturerwartungen deutlich nach unten revidiert und rechnet nicht mit einer baldigen Rückkehr der deutschen

Mehr
Reallöhne im Jahr 2018 um 1,3 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Der Reallohnindex in Deutschland ist im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit.

Mehr