Motor

Porsche bringt 17,5 Prozent Umsatzrendite

  • 2. August 2018, 11:29 Uhr
Bild vergrößern: Porsche bringt 17,5 Prozent Umsatzrendite
Porsche. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 hat die Porsche AG ihr operatives Ergebnis, den Umsatz, die Auslieferungen und die Mitarbeiterzahl weiter gesteigert. Das operative Ergebnis stieg leicht um ein Prozent auf 2,2 Milliarden Euro, der Umsatz legte um vier Prozent auf 12,3 Milliarden Euro zu. Die Umsatzrendite betrug 17,5 Prozent. Die Auslieferungen nahmen im ersten Halbjahr 2018 um drei Prozent auf 130 598 Fahrzeuge zu; die Belegschaft wuchs um fünf Prozent auf 30 785 Mitarbeiter.

,,In der zweiten Jahreshälfte müssen wir uns einigen Herausforderungen stellen", sagt Meschke. Das Unternehmen müsse sich auf die unsichere politische und wirtschaftliche Lage einstellen und seine Modellpalette fit machen für die neuen Abgasnormen in Europa. ,,Unser strategisches Ziel einer operativen Umsatzrendite von mindestens 15 Prozent bleibt trotzdem weiter bestehen", so Meschke.

Bei den Auslieferungen legte der Panamera im ersten Halbjahr am kräftigsten zu: Bis Ende Juni übergab Porsche 20 500 Fahrzeuge in Kundenhand - fast doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Eine zweistellige Wachstumsrate erreichte auch der 911 mit einem Plus von 28 Prozent auf 21 400 Fahrzeuge. Die volumenstärksten Baureihen sind weiterhin der Macan mit 46 600 ausgelieferten Einheiten und der Cayenne mit 28 700 Fahrzeugen. Auf dem Heimatmarkt Deutschland legte Porsche im ersten Halbjahr 2018 um elf Prozent zu; in Europa insgesamt um neun Prozent. Stärkster Einzelmarkt von Porsche bleibt China mit 33 363 Fahrzeugen vor den USA (29 421 Fahrzeuge). (ampnet/deg)

ANZEIGE

Die News Porsche bringt 17,5 Prozent Umsatzrendite wurde von ampnet am 02.08.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Ducati Scrambler 800 CR abgelegt.

Weitere Meldungen

Kfz-Diebstähle: Deutsche Marken besonders beliebt

Wie dem am 19. Juni veröffentlichten Bundeslagebild Kfz-Kriminalität des Bundeskriminalamtes (BKA) zu entnehmen ist, sind im Jahr 2017 besonders deutsche Fahrzeugmarken Ziel von

Mehr
Ende der Saison naht: Tipps zum Motorradverkauf



Fotos entscheiden über ersten Eindruck beim Käufer

Heutzutage wird ein Großteil von Verkaufsgeschäften über das Internet abgewickelt. Damit das eigene

Mehr
Test Skoda Fabia: Er muss nun ohne Dieselmotoren auskommen

Der Diesel hat den Rückwärtsgang eingelegt. Nach Honda hat nun auch Skoda den Selbstzünder für eine Baureihe komplett gestrichen. Dem Kleinwagen Fabia pflanzen die Tschechen im

Mehr

Top Meldungen

Mehr Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe

Wiesbaden - Ende Juni 2018 sind in Deutschland 5,6 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten tätig gewesen: Das waren rund

Mehr
Zahl der neuen Ausbildungsverträge gestiegen

Wiesbaden - Im Jahr 2017 haben insgesamt 515.700 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen: Das waren 5.700 oder 1,1 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das

Mehr
Fluggastrechteportal verklagt Ryanair wegen Streiks

Frankfurt/Main - Das deutsche Fluggastrechteportal Flightright hat am Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt am Main Klage gegen die irische Billigfluggesellschaft Ryanair

Mehr