Brennpunkte

Lawrow fordert Freilassung von in USA festgenommener mutmaßlicher Spionin

  • 21. Juli 2018, 18:25 Uhr
Bild vergrößern: Lawrow fordert Freilassung von in USA festgenommener mutmaßlicher Spionin
Maria Butina
Bild: AFP

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Freilassung der in den USA wegen des Verdachts der Infiltration festgenommenen Russin Maria Butina gefordert. Diese müsse 'so schnell wie möglich' geschehen, sagte Lawrow nach Angaben seines Ministeriums in Moskau am Samstag in einem Telefonat mit US-Außenminister Mike Pompeo. Die Festnahme wegen Spionagevorwürfen sei 'unakzeptabel'.

Anzeige

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Freilassung der in den USA wegen Spionageverdachts festgenommenen Russin Maria Butina gefordert. Dies müsse "so schnell wie möglich" geschehen, sagte Lawrow nach Angaben seines Ministeriums in Moskau am Samstag in einem Telefonat mit seinem US-Kollegen Mike Pompeo. Die Festnahme der 29-Jährigen wegen versuchter Infiltration politischer Organisationen der Vereinigen Staaten sei "inakzeptabel".

Die Bundes-Staatsanwaltschaft in Washington beschuldigt Butina, an einer Verschwörung der russischen Regierung zur Beeinflussung der US-Politik beteiligt gewesen zu sein. Laut US-Justizministerin war sie am Sonntag in der US-Hauptstadt festgenommen und am Montag einer Richterin vorgeführt worden.

Butina soll Verbindungen zu der einflussreichen Waffenlobby NRA geknüpft und an Treffen von Lobbyistenvereinigungen teilgenommen haben soll. Sie verfolgte demnach das Ziel Kontakte zu Politikern herzustellen, um in den "nationalen Entscheidungsapparat der Vereinigten Staaten einzudringen". Ihr wird Agententätigkeit vorgeworfen. Sie lebte die vergangenen drei Jahre in Washington.

ANZEIGE

Die News Lawrow fordert Freilassung von in USA festgenommener mutmaßlicher Spionin wurde von AFP am 21.07.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern USA, Russland, Justiz, Geheimdienste abgelegt.

Weitere Meldungen

Düsseldorf: 36-Jährige auf offener Straße mit Messer getötet

Düsseldorf - In Düsseldorf ist am Montagmorgen eine 36-jährige Frau auf offener Straße mit einem Messer attackiert und dabei tödlich verletzt worden. Ein 44 Jahre alter Mann

Mehr
Maas nach Aufhebung der Ausreisesperre für Mesale Tolu erleichtert

Berlin - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die Aufhebung der Ausreisesperre für die in der Türkei wegen Terrorvorwürfen angeklagte deutsche Journalistin Mesale Tolu begrüßt.

Mehr
Britin nach Sturz von Kreuzfahrtschiff nach zehn Stunden aus der Adria gerettet

Eine britische Urlauberin ist vor der Küste Kroatiens von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt und hat eine ganze Nacht im Mittelmeer verbracht - am Sonntag wurde sie von einem Schiff

Mehr

Top Meldungen

Griechenland-Rettung: Ex-EZB-Chefvolkswirt zieht gemischte Bilanz

Frankfurt/Main - Der ehemalige Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank, Jürgen Stark, hat nach dem Ende des Hilfsprogramms für Griechenland eine gemischte Bilanz gezogen. Er

Mehr
Erzeugerpreise im Juli gestiegen

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im Juli 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,0 Prozent gestiegen. Gegenüber dem Vormonat stiegen sie um 0,2 Prozent,

Mehr
DIW-Chef Fratzscher: In Griechenland bleibt noch viel zu tun

Berlin - Auch nach dem Ende der internationalen Hilfeprogramme gibt es in Griechenland nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) noch viel zu tun.

Mehr