Brennpunkte

Mindestens zehn Tote bei schweren Überschwemmungen nach Tropensturm in Vietnam

  • 21. Juli 2018, 12:49 Uhr
Bild vergrößern: Mindestens zehn Tote bei schweren Überschwemmungen nach Tropensturm in Vietnam
"Son Tinh" ist der dritte Tropensturm in diesem Jahr
Bild: AFP

Mindestens zehn Menschen sind bei Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen in Vietnam ums Leben gekommen. Die Unwetter in Folge eines Tropensturms lösten vor allem im Norden und in der Mitte des südostasiatischen Landes Erdrutsche und Überflutungen aus.

Anzeige

Mindestens zehn Menschen sind bei Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen in Vietnam ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Samstag mitteilten, lösten die Unwetter in Folge eines Tropensturms vor allem im Norden und in der Mitte des südostasiatischen Landes Erdrutsche und Überflutungen aus. Elf Menschen wurden demnach vermisst.

Den Rettungskräften zufolge beschädigten die Unwetter etwa 4000 Häuser und zerstörten die Ernte auf mehreren zehntausend Hektar landwirtschaftlicher Anbaufläche. Staatliche Fernsehsender zeigten Bilder von überfluteten Dörfern in abgelegenen Gebieten. Aber auch in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi gab es Überschwemmungen.

Vietnam wird vor allem in der Regenzeit zwischen Juni und November häufig von Überschwemmungen und Stürmen heimgesucht. Jährlich sterben dabei mehrere hundert Menschen. Tropensturm "Son Tinh" war bereits am Mittwoch in Vietnam auf Land getroffen. Es war der dritten tropische Sturm, der den Staat in diesem Jahr heimsuchte.

ANZEIGE

Die News Mindestens zehn Tote bei schweren Überschwemmungen nach Tropensturm in Vietnam wurde von AFP am 21.07.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Vietnam, Unwetter, Hochwasser abgelegt.

Weitere Meldungen

Baden-Württemberg: 58-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Sturz

Gernsbach - Auf einer Landstraße im baden-württembergischen Landkreis Rastatt ist am späten Mittwochabend ein 58-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben

Mehr
Früherer Chef der US-Turnvereinigung wegen Missbrauchsaffäre festgenommen

Im Skandal um den sexuellen Missbrauch von Turnerinnen in den USA ist der frühere Chef des nationalen Turnverbands festgenommen worden. Steve Penny sei am Mittwoch in Gatlinburg

Mehr
EU-Gipfel mit Beratungen zu Flüchtlingen und Cyberangriffen fortgesetzt

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben am Donnerstag ihre Beratungen beim Gipfel in Brüssel fortgesetzt. Auf dem Programm stehen Gespräche über die Flüchtlingsfrage, ein

Mehr

Top Meldungen

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gestiegen

Wiesbaden - Von Januar bis August 2018 sind in Deutschland 1,9 Prozent mehr Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurde in den

Mehr
Großhandelspreise im September um 3,5 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im September 2018 im Vorjahresvergleich um 3,5 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag

Mehr
Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters

Berlin - Der Rentenexperte Bert Rürup hat sich für die weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus ab dem Jahr 2030 ausgesprochen. "Selbst eine höhere

Mehr