Politik

Trump kritisiert EU-Strafe für Google

  • 19. Juli 2018, 15:32 Uhr
Bild vergrößern: Trump kritisiert EU-Strafe für Google
Google-Nutzer am Computer
dts

.

Anzeige

Washington/Brüssel - US-Präsident Donald Trump hat die von der EU gegen Google verhängte Milliardenstrafe scharf kritisiert. "I told you so! The European Union just slapped a Five Billion Dollar fine on one of our great companies, Google. They truly have taken advantage of the U.S., but not for long!", schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter.

Damit stellt der US-Präsident die Strafe gegen Google in einen Zusammenhang mit dem schwelenden Handelskrieg zwischen den USA und dem Rest der Welt. Die EU-Kommission hatte am Mittwoch wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung beim Smartphone-Betriebssystem Android eine Strafe in Höhe von 4,34 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Weitere Strafen könnten folgen, wenn Google sein Verhalten nicht binnen 90 Tagen ändere, sagte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.


Die News Trump kritisiert EU-Strafe für Google wurde von dts am 19.07.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, USA, EU abgelegt.

Weitere Meldungen

Brexit: Merkel will enge Partnerschaft mit Großbritannien

Brüssel - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in den Brexit-Verhandlungen deutlich gemacht, dass sie künftig eine enge Zusammenarbeit mit Großbritannien wünscht. "Wir wollen

Mehr
May kündigt weitere Brexit-Verhandlungen an

Brüssel - Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, in den nächsten Tagen weitere Brexit-Verhandlungen mit der EU zu führen. "In den nächsten Tagen werden wir

Mehr
Meuthen bezweifelt Notwendigkeit des EU-Parlaments

Berlin - Der AfD-Vorsitzende und Europawahl-Spitzenkandidat Jörg Meuthen stellt die Notwendigkeit des EU-Parlaments grundsätzlich infrage. "Ich habe Zweifel, ob eine

Mehr

Top Meldungen

Mehr Rentner mit Grundsicherung erwartet

Berlin - Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, erwartet in den nächsten Jahren eine steigende Zahl von Rentnern, die auf Grundsicherung angewiesen

Mehr
Mittelstand erwartet Konjunkturwende

Berlin - Im deutschen Mittelstand ist die Konjunkturwende offenbar angekommen: Die kleinen und mittelgroßen Unternehmen hierzulande blicken weniger optimistisch als bislang in

Mehr
Bundesregierung streitet über Bahn-Finanzierung

Berlin - Die Zukunft der Deutschen Bahn entzweit die Bundesregierung. Während das CSU-geführte Verkehrsministerium unter Andreas Scheuer darauf dringt, Löcher im Bahnetat aus

Mehr