Wirtschaft

Bilderbuchsommer führt zu Erdbeerboom

  • 19. Juli 2018, 10:26 Uhr
Bild vergrößern: Bilderbuchsommer führt zu Erdbeerboom
Erdbeeren in Hülle und Fülle
Bild: AFP

Der sonnenreiche Frühsommer beschert den deutsche Erdbeerbauern in diesem Jahr eine deutlich bessere Ernte. Beim Spargel werden wegen des späten Frühlingsbeginns hingegen keine großen Änderungen gegenüber 2017 erwartet.

Anzeige

Der sonnenreiche Frühsommer beschert den deutsche Erdbeerbauern in diesem Jahr eine deutlich bessere Ernte. Die erwartete Menge liegt wegen der besseren Witterungsbedingungen um sechs Prozent über dem Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. In Nordrhein-Westfalen beträgt das Plus 14 Prozent, in Baden-Württemberg sogar 23 Prozent.

Insgesamt rechnen die Statistiker für 2018 mit einer Erdbeerernte von 122.300 Tonnen - und das, obwohl die Anbaufläche um drei Prozent auf 12.500 Hektar gesunken ist.

Beim Spargel erwartet das Bundesamt wegen des späten Frühlingsbeginns keine großen Änderungen. Die Erntemenge bleibt nach ersten Schätzungen gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant (minus ein Prozent) und beläuft sich auf 129.600 Tonnen. 

Der meiste Spargel wurde mit 26.500 Tonnen in Niedersachsen gestochen, gefolgt von Brandenburg mit 22.200 Tonnen und Bayern mit 21.800 Tonnen. Endgültige Ergebnisse wollen die Statistiker nach Abschluss ihrer Gemüseerhebung im Herbst veröffentlichen.

ANZEIGE

Die News Bilderbuchsommer führt zu Erdbeerboom wurde von AFP am 19.07.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Agrar, Lebensmittel abgelegt.

Weitere Meldungen

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gestiegen

Wiesbaden - Von Januar bis August 2018 sind in Deutschland 1,9 Prozent mehr Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurde in den

Mehr
Großhandelspreise im September um 3,5 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im September 2018 im Vorjahresvergleich um 3,5 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag

Mehr
Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters

Berlin - Der Rentenexperte Bert Rürup hat sich für die weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus ab dem Jahr 2030 ausgesprochen. "Selbst eine höhere

Mehr

Top Meldungen

Hanser-Verlagschef sieht Medium Buch nicht in Gefahr

München - Der Chef des Münchener Hanser-Verlags, Jo Lendle, sieht das Medium Buch trotz der Digitalisierung und der abnehmenden Zahl der Buchkäufer nicht in Gefahr. "Die

Mehr
Bundesregierung fürchtet mehr Airline-Pleiten

Berlin - Nach Einschätzung der Bundesregierung kann der zunehmende Wettbewerbsdruck auf dem europäischen Luftfahrtmarkt weitere Airline-Pleiten nach sich ziehen. Die europäischen

Mehr
Metall-Arbeitgeber laufen Sturm gegen Brückenteilzeit

Berlin - Vor der Bundestagsentscheidung zur Brückenteilzeit an diesem Donnerstag laufen die Metall-Arbeitgeber Sturm gegen die Koalitionspläne. "Das Gesetz hilft niemandem,

Mehr