Technologie

Brüssel verhängt Rekord-Wettbewerbsstrafe gegen Google

  • 18. Juli 2018, 13:03 Uhr

.

Anzeige

Brüssel - Die EU-Kommission hat eine neue Rekord-Wettbewerbsstrafe in Höhe von 4,34 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Das teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Die News Brüssel verhängt Rekord-Wettbewerbsstrafe gegen Google wurde von dts am 18.07.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Wirtschaft, EU, USA, Unternehmen, Telekommunikation abgelegt.

Weitere Meldungen

Krauss Maffei muss wegen Hacker-Angriff Produktion drosseln

München - Der Maschinenbaukonzern Krauss Maffei ist von einem schweren Cyberangriff getroffen worden. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagausgabe) berichtet, kann

Mehr
Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit

Mehr
Vom Smartphone verdrängt: Geräte für 850 Euro

Smombie: Das Jugendwort des Jahres 2015 bezeichnet Menschen, die wegen ihres Smartphones zum Zombie geworden sind. Nicht die Art, die Gehirne frisst, aber dennoch eine, die an

Mehr

Top Meldungen

Bahn-Angestellte bekommen mehr Lohn

Berlin - Die Bahn-Angestellten bekommen mehr Geld - weitere Streiks sind vorerst abgewendet. Mit dem in der Nacht erzielten Abschluss zwischen DB AG und der Eisenbahn- und

Mehr
Streiks bei der Bahn abgewendet

Berlin - Streiks bei der Deutschen Bahn sind vorerst abgewendet. DB und EVG hätten eine Einigung in der Tarifrunde 2018 erzielt, teilten sowohl die Bahn als auch die Gewerkschaft

Mehr
EVG einigt sich mit Bahn auf Lohnerhöhung von insgesamt 6,1 Prozent

Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich in der Nacht nach schwierigen Verhandlungen auf einen weitreichenden Tarifabschluss verständigt. Mit

Mehr