Lifestyle

Angela Merkel freut sich aufs Pflegeheim

  • 14. Juli 2018, 09:19 Uhr
Bild vergrößern: Angela Merkel freut sich aufs Pflegeheim
Angela Merkel mit Krücken
dts

.

Anzeige

Berlin/Paderborn - Bundeskanzlerin Angela Merkel freut sich auf ihren Besuch in einem Pflegeheim am Montag. Damit werde sie "ein Wahlversprechen erfüllen", sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast.

Im St. Johannisstift in Paderborn wolle sie sich vor Ort über die praktische Arbeit der professionellen Pflegekräfte informieren, ihre Sorgen kennenlernen und ihre Forderungen anhören. Sie wolle mit diesem Besuch auch ihre Wertschätzung für den Beruf der Pflegekraft deutlich machen. "Ich freue mich jetzt schon auf diesen Besuch", sagte die Kanzlerin. Nach Angaben der Kanzlerin werden "insgesamt etwa 50.000 neue Pflegekräfte" benötigt.

Experten rechnen allerdings mit weit höheren Zahlen: Nach Angaben der Bertelsmann-Stiftung wird die Zahl der Pflegebedürftigen bis 2030 auf 3,4 Millionen steigen, während die Zahl der Menschen abnehmen wird, die in der Pflege tätig sind. Insgesamt könnten dann 500.000 Vollzeitkräfte fehlen.

ANZEIGE

Die News Angela Merkel freut sich aufs Pflegeheim wurde von dts am 14.07.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Gesundheit abgelegt.

Weitere Meldungen

Linke-Chef Riexinger fordert Rücktritt von DfB-Präsident Grindel

Berlin - Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hält die Forderungen nach einem Rücktritt von DFB-Präsident für berechtigt. "Grindel torpediert durch seine Äußerungen

Mehr
Klingbeil hat Verständnis für Özil

Berlin - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat sich bestürzt über den Rücktritts Mesut Özils aus der Fußball-Nationalmannschaft gezeigt und Verständnis für dessen Begründung

Mehr
Zentralrat der Muslime nennt Umgang mit Özil "niederträchtig"

Berlin - Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, hat den Umgang der Öffentlichkeit mit Mesut Özil scharf kritisiert. "Man kann das mit dem Foto kritisch

Mehr

Top Meldungen

Neue Foto-App öffnet die Augen


Apps gibt es inzwischen für alle Lebenslagen. Jetzt kommt eine neue dazu, die in der Welt der Fotos für jede Menge Aufsehen sorgen soll. "Gimbse Foto" heißt diese App, die

Mehr
Mehrheit für Weiterbau von Nord Stream 2

Berlin - 66 Prozent der Deutschen wollen den Weiterbau der Ostseepipeline Nord Stream 2, "weil dadurch die Versorgung Deutschlands mit Erdgas sicherer und zuverlässiger wird".

Mehr
Bier, Apfelsaft und Limonaden deutlich teurer

Wiesbaden - Bier, Apfelsaft und Limonaden sind deutlich teurer geworden. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montagmorgen mit. Limonaden kosteten 5,7 Prozent

Mehr