Wirtschaft

Verbraucherschützer fordern höhere Entschädigung bei Flugausfällen

  • 13. Juli 2018, 07:17 Uhr
Bild vergrößern: Verbraucherschützer fordern höhere Entschädigung bei Flugausfällen
Frau vor Informationstafel am Frankfurter Flughafen
dts

.

Anzeige

Berlin - Wegen der dramatisch gestiegenen Zahl von Flugausfällen an deutschen Flughäfen, verlangt der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) eine deutlich bessere Entschädigung betroffener Passagiere. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte die Verkehrsexpertin des Verbandes, Marion Jungbluth, die aktuellen Sätze seien offenbar nicht so hoch, "dass sie eine abschreckende Wirkung hätten."

Es dränge sich die Frage auf, ob sich Lufthansa mit der Übernahme von Air Berlin nicht doch verhoben habe. Jungbluth fordert Lufthansa auf, einen "stabilen Flugplan, aber auch genügend flugbereite Maschinen und Mitarbeiter" bereitzustellen. Wie Focus weiter schreibt, hat sich die Zahl der Flugausfälle in Deutschland laut Fluggastrechteportal EUclaim zwischen Januar und Juni im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Insgesamt seien 16.000 Flüge ausgefallen.

Hinzu kämen 4.000 Verspätungen von mehr als drei Stunden. Auch das sei nahezu eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr. Das Chaos am Himmel soll auch Thema im Bundestag werden, schreibt Focus weiter. Nach Angaben der verkehrspolitischen Sprecherin der Unionsfraktion, Daniela Ludwig, soll sich der Verkehrsausschuss im September damit beschäftigen.

Die CSU-Politikerin erklärte, es müsse dringend "mehr Zuverlässigkeit im Flugverkehr" geben.

ANZEIGE

Die News Verbraucherschützer fordern höhere Entschädigung bei Flugausfällen wurde von dts am 13.07.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Luftfahrt abgelegt.

Weitere Meldungen

Tierschutz-Missstände bei jeder fünften Kontrolle

Berlin - In Deutschland stoßen Behörden nach Angaben der Bundesregierung bei jeder fünften Tierschutzkontrolle auf Missstände. So geht es aus einer Antwort des

Mehr
BMI: Flughäfen sollen Sicherheitskontrollen selber durchführen

Berlin - Das Bundesinnenministerium will den deutschen Flughäfen Sicherheitskontrollen in Eigenregie erlauben. Ziel sei es, die Kontrollen zu beschleunigen und die Beamten zu

Mehr
Reisebranche verlangt finanziellen Ausgleich für Flugchaos

Berlin - Die deutsche Reisebranche fordert wegen der vielen Flugausfälle und Verspätungen während der Urlaubszeit von Fluggesellschaften einen Ausgleich. "Stornierungen von

Mehr

Top Meldungen

Niedersachsens Ministerpräsident gegen strengere CO2-Auflagen

Hannover - Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat scharfe Kritik an Plänen von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) geübt, die CO2-Vorgaben für die

Mehr
Arbeitgeberverband fordert unkomplizierte Fachkräfte-Zuwanderung

Berlin - In der Debatte um Flüchtlinge und Einwanderung fordern die Arbeitgeber, die Zuwanderung von qualifizierten Arbeitskräften deutlich zu erleichtern. "Das bestehende

Mehr
Finanzministerium will Regeln für Verschuldungsquote ändern

Berlin - Das Bundesfinanzministerium (BMF) regt an, die Regeln für die Ausweisung der Leverage Ratio zu ändern, also der Verschuldungsquote von Banken. Das geht aus einer Antwort

Mehr