Politik

Heil stellt am Freitag sein Rentenkonzept vor

  • 13. Juli 2018, 04:05 Uhr
Bild vergrößern: Heil stellt am Freitag sein Rentenkonzept vor
Hubertus Heil
Bild: AFP

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will am Freitag seinen Rentenpakt für Deutschland vorstellen. Dieser beinhaltet die von der großen Koalition geplanten Verbesserungen bei der Mütter- sowie der Erwerbsminderungsrente.

Anzeige

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will heute (11.00 Uhr) seinen Rentenpakt für Deutschland vorstellen. Dieser beinhaltet die von der großen Koalition geplanten Verbesserungen bei der Mütter- und der Erwerbsminderungsrente sowie die Einführung einer "doppelten Haltelinie". Demnach soll das derzeitige Rentenniveau von 48 Prozent bis 2025 gehalten werden und der Beitragssatz nicht über 20 Prozent steigen. 

Außerdem soll es Verbesserungen für Geringverdiener geben. Die Einkommensgrenze, ab der die vollen Sozialbeiträge gezahlt werden müssen, soll von derzeit 850 auf 1300 Euro erhöht werden. Mit der Vorstellung von Heils Rentenkonzept war seit längerem gerechnet worden. Zuletzt hatte es aber Berichte über Bedenken im Kanzleramt gegeben. 

ANZEIGE

Die News Heil stellt am Freitag sein Rentenkonzept vor wurde von AFP am 13.07.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern D, Regierung, Rente abgelegt.

Weitere Meldungen

"SZ": Putin will Nord Stream 2 im Fall von US-Sanktionen komplett finanzieren

Russlands Präsident Wladimir Putin will das Pipelineprojekt Nord Stream 2 im Fall von US-Sanktionen gegen das Betreiberkonsortium offenbar komplett mit russischen Mitteln

Mehr
Bericht: Seehofer machte bei Dreiergipfel zwei Lösungsvorschläge für Fall Maaßen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat einem Bericht zufolge bei dem Dreiergipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Chefin Andrea Nahles am Dienstagabend zwei

Mehr
Merkel will "tragfähige Lösung" zu Maaßen im Laufe des Wochenendes

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will eine "tragfähige Lösung" im Fall Maaßen noch im Laufe des Wochenendes finden. Das sagte die Kanzlerin am Freitagabend am Rande eines

Mehr

Top Meldungen

Ukraine verliert Milliarden wegen Steuertrickserei

Kiew - Der Ukraine entgehen wegen dubioser Steuersparmodelle im Jahr Einnahmen in Höhe von bis zu 750 Millionen Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die die Fraktion der

Mehr
Blackrock-Chef verteidigt Quartalsberichte

New York - In der Diskussion über eine mögliche Abschaffung von Quartalsberichten börsennotierter Unternehmen hat sich der Chef der Fondsgesellschaft Blackrock zu Wort gemeldet.

Mehr
Volumen der Immobilienkredite seit 1990 verdreifacht

Frankfurt am Main - Das Volumen der Immobilienkredite in Deutschland hat sich seit Beginn der neunziger Jahre fast verdreifacht. Das geht aus Zahlen der Deutschen Bundesbank

Mehr