Wirtschaft

Beschwerden von Flugpassagieren im ersten Halbjahr deutlich gestiegen

  • 12. Juli 2018, 12:26 Uhr
Bild vergrößern: Beschwerden von Flugpassagieren im ersten Halbjahr deutlich gestiegen
Flugzeug landet in Hannover
Bild: AFP

Immer mehr Flugreisende wenden sich mit Beschwerden an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP). Laut SÖP-Halbjahresbilanz gingen in den ersten sechs Monaten insgesamt knapp 9600 Schlichtungsanträge ein.

Anzeige

Immer mehr Flugreisende wenden sich mit Beschwerden an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP). Laut SÖP-Halbjahresbilanz gingen in den ersten sechs Monaten des Jahres insgesamt knapp 9600 Anträge auf Streitschlichtung ein - das waren 37 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Vier von fünf Schlichtungsanträgen kamen dabei von Flugreisenden.

Wegen Problemen mit Fluggesellschaften wendeten sich Passagiere insgesamt 7745 Mal an die Juristen der SÖP. Im ersten Halbjahr 2017 waren es noch 5343 Anträge gewesen, das ist eine Steigerung um 45 Prozent. Für das hohe Aufkommen seien neben dem steigenden Bekanntheitsgrad der SÖP auch Unregelmäßigkeiten im Luftverkehr die Ursache,  erklärte Geschäftsführer Heinz Klewe. "Die Kunden spüren die negativen Folgen der zahlreichen Flugverspätungen beziehungsweise Flugannullierungen hautnah und verlangen auf Basis der europäischen Passagierrechte dafür einen finanziellen Ausgleich."

Bei Bahnreisen lagen die Anträge mit 1473 um 15 Prozent über dem Vorjahresniveau. Bei Fernbussen lagen die Anträge unverändert bei gut 200. Aus dem restlichen Nahverkehr kamen 168 Anträge. Insgesamt konnte die SÖP vier von fünf Streitigkeiten zwischen Unternehmen und Verbrauchern durch Schlichtung lösen.

ANZEIGE

Die News Beschwerden von Flugpassagieren im ersten Halbjahr deutlich gestiegen wurde von AFP am 12.07.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Unternehmen, Verbraucher, Luftfahrt, Bahn abgelegt.

Weitere Meldungen

Kraftfahrtbundesamt geht Manipulationsverdacht gegen Opel-Diesel nach

In der Affäre um Diesel-Abgaswerte geht das Kraftfahrtbundesamt (KBA) nun auch einem Manipulationsverdacht bei Opel nach. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte am Samstag einen

Mehr
Korrosionsschutzsysteme – Die besten Angebote im Internet finden

Wer auf der Suche nach passenden Systemen und Angeboten ist, sollte sich heute einfach mal genauer im Internet informieren. Derzeit gibt es schließlich eine Reihe an erstklassigen

Mehr
Berlin bewirbt sich als Produktionsstandort für Harley-Davidson

Berlin bewirbt sich als Produktionsstandort für den US-Motorradhersteller Harley-Davidson. Stefan Franzke, Chef der landeseigenen Wirtschaftsförderagentur Berlin Partner, sagte

Mehr

Top Meldungen

Giffey will weniger Gewinn für Pflegeheime

Berlin - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die Betreiber von Altenpflegeheimen dazu aufgefordert, zugunsten einer besseren Betreuung auf Gewinn zu verzichten.

Mehr
Weidmann warnt Bundesregierung vor gestiegenen Konjunkturrisiken

Frankfurt/Main - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat die Bundesregierung vor gestiegenen Konjunkturrisiken gewarnt. Das berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter

Mehr
Post streitet mit Gewerkschaft über Stellenabbau

Bonn - Über den geplanten Stellenabbau bei der Deutschen Post ist ein Streit mit der Gewerkschaft ausgebrochen. Nach der Gewinnwarnung von Anfang Juni hatte der Konzern

Mehr