Technologie

Patchday: Das sind die wichtigsten Updates

  • 12. Juli 2018, 09:25 Uhr
Bild vergrößern: Patchday: Das sind die wichtigsten Updates
cid Groß-Gerau - Regelmäßige Computer-Updates sollen das Surfen im Internet sicherer machen. pixabay.com

Am sogenannte 'Patchday' im Juli 2018 veröffentlicht Microsoft Updates für 18 kritische Lücken in seinem Windows-Programm. Zusätzlich gibt es noch 33 wichtige Updates.

Anzeige


Am sogenannte "Patchday" im Juli 2018 veröffentlicht Microsoft Updates für 18 kritische Lücken in seinem Windows-Programm. Zusätzlich gibt es noch 33 wichtige Updates. Updates erhalten die Versionen 1703, 1709 und 1803. Zusammen mit den Updates für Windows wird auch der Adobe Flash Player aktualisiert. Dieser ist in Microsoft Edge integriert. Auch Windows 7 und Windows Server 2008 R2 erhalten Sicherheitsupdates.

Im Fokus steht vor allem die Sicherheit des Internet Explorers und von Microsoft Edge sowie Probleme mit der PowerShell. Die Updates verhindern, dass Angreifer Schadsofware auf den Systemen einschleusen können. Zusätzlich wird eine weitere Schwachstelle behoben, in dem Angreifer das DNS-System nutzen können, um manipulierte DNS-Anfragen in Windows einzuschleusen.

ANZEIGE

Die News Patchday: Das sind die wichtigsten Updates wurde von Ralf Loweg/cid am 12.07.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern wi/cid, Computer , Software, Neuheiten, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

USA heben Sanktionen gegen chinesisches Unternehmen ZTE auf

Die US-Regierung hat ihre Sanktionen gegen den chinesischen Telekommunikationsriesen ZTE aufgehoben und damit wahrscheinlich dessen Niedergang abgewendet. Wie US-Handelsminister

Mehr
Tarifverhandlungen bei T-Systems auch in vierter Runde ohne Ergebnis

Die Tarifverhandlungen bei der Telekom-Tochter T-Systems sind auch in der vierten Runde ohne Ergebnis geblieben. Der Arbeitgeber habe ein "nicht akzeptables Angebot vorgelegt",

Mehr
Weltweiter PC-Markt legt zum ersten Mal seit sechs Jahren zu

Der Siegeszug von Smartphones und Tablets beschert den PC-Herstellern kontinuierliche Einbußen - jetzt ist der Markt für Personal Computer zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder

Mehr

Top Meldungen

Giffey will weniger Gewinn für Pflegeheime

Berlin - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die Betreiber von Altenpflegeheimen dazu aufgefordert, zugunsten einer besseren Betreuung auf Gewinn zu verzichten.

Mehr
Weidmann warnt Bundesregierung vor gestiegenen Konjunkturrisiken

Frankfurt/Main - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat die Bundesregierung vor gestiegenen Konjunkturrisiken gewarnt. Das berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter

Mehr
Post streitet mit Gewerkschaft über Stellenabbau

Bonn - Über den geplanten Stellenabbau bei der Deutschen Post ist ein Streit mit der Gewerkschaft ausgebrochen. Nach der Gewinnwarnung von Anfang Juni hatte der Konzern

Mehr