Technologie

Patchday: Das sind die wichtigsten Updates

  • 12. Juli 2018, 09:25 Uhr
Bild vergrößern: Patchday: Das sind die wichtigsten Updates
cid Groß-Gerau - Regelmäßige Computer-Updates sollen das Surfen im Internet sicherer machen. pixabay.com

Am sogenannte 'Patchday' im Juli 2018 veröffentlicht Microsoft Updates für 18 kritische Lücken in seinem Windows-Programm. Zusätzlich gibt es noch 33 wichtige Updates.

Anzeige


Am sogenannte "Patchday" im Juli 2018 veröffentlicht Microsoft Updates für 18 kritische Lücken in seinem Windows-Programm. Zusätzlich gibt es noch 33 wichtige Updates. Updates erhalten die Versionen 1703, 1709 und 1803. Zusammen mit den Updates für Windows wird auch der Adobe Flash Player aktualisiert. Dieser ist in Microsoft Edge integriert. Auch Windows 7 und Windows Server 2008 R2 erhalten Sicherheitsupdates.

Im Fokus steht vor allem die Sicherheit des Internet Explorers und von Microsoft Edge sowie Probleme mit der PowerShell. Die Updates verhindern, dass Angreifer Schadsofware auf den Systemen einschleusen können. Zusätzlich wird eine weitere Schwachstelle behoben, in dem Angreifer das DNS-System nutzen können, um manipulierte DNS-Anfragen in Windows einzuschleusen.

ANZEIGE

Die News Patchday: Das sind die wichtigsten Updates wurde von Ralf Loweg/cid am 12.07.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern wi/cid, Computer , Software, Neuheiten, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Ifo-Studie warnt vor "Problemen und negativen Folgen" einer EU-Digitalsteuer

Das Ifo-Institut warnt vor einer EU-Digitalsteuer auf die Umsätze großer Internetkonzerne. Eine solche Steuer ziehe "erhebliche Probleme und negative Folgen" nach sich, erklärte

Mehr
Alibaba rückt von Versprechen zur Schaffung von einer Million US-Jobs ab

Der Gründer des chinesischen Internetriesen Alibaba rückt angesichts des anhaltenden Handelsstreits mit Washington von seinem Versprechen ab, in den USA eine Million Jobs zu

Mehr
BGH prüft Haftung einer Internetplattform zum Hochladen von Dateien

Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft am Donnerstag (11.00 Uhr) die Haftung einer Internetplattform, die kostenlos Speicherplatz zum Hochladen von Dateien anbietet. Die Bundesrichter

Mehr

Top Meldungen

RWE will Hambacher Forst trotz Todesfall weiter roden

Aachen - Der Energieversorger RWE will den Hambacher Forst trotz des Todes eines Journalisten während der Räumung weiter für die Braunkohleförderung roden. "Die Annahme, dass der

Mehr
Rechnungshof hält Zahlungen an Alt-Bundespräsidenten für überzogen

Berlin - Der Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik an der Ausstattung der früheren Bundespräsidenten. In einem 44 Seiten umfassenden Prüfbericht, über den die "Bild" berichtet

Mehr
VDV kritisiert Pläne für Gratis-ÖPNV

Berlin - Der Präsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Jürgen Fenske, hat die Pläne in mehreren Kommunen, öffentliche Busse und Bahnen für Fahrgäste zum

Mehr