Wirtschaft

Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohnungen in Deutschland gestiegen

  • 12. Juli 2018, 09:10 Uhr
Bild vergrößern: Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohnungen in Deutschland gestiegen
Wohnungsbau in Hamburg
Bild: AFP

Die Zahl der genehmigten Wohnungsneubauten ist in den ersten fünf Monaten des laufendes Jahres um 1,8 Prozent gestiegen. Sie erhöhte sich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 2500 auf 139.600, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Anzeige

Die Zahl der genehmigten Wohnungsneubauten ist in den ersten fünf Monaten um 1,8 Prozent gestiegen. Sie erhöhte sich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 2500 auf 139.600, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Der Anstieg war demnach durch eine starke Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern bedingt.

Deren Zahl erhöhte sich der amtlichen Statistik zufolge um 8,3 Prozent. Baugenehmigungen für Wohnungen in anderen Gebäuden waren dagegen rückläufig. So sank die Zahl der Genehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen deutlich um 30,4 Prozent. Für Wohnungen in Ein- oder Zweifamilienhäusern ging sie um 2,1 Prozent und 2,3 Prozent zurück.

ANZEIGE

Die News Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohnungen in Deutschland gestiegen wurde von AFP am 12.07.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Bau abgelegt.

Weitere Meldungen

Umfrage: Zwei Drittel fordern mehr CO2-Vermeidung von Wirtschaft und Politik

Zwei Drittel der Deutschen glauben einer Umfrage zufolge, dass Wirtschaft und Politik zu wenig tun, um den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids zu verringern. Mehr als die

Mehr
EuGH-Generalanwalt sieht in Rundfunkbeitrag keine rechtswidrige staatliche Beihilfe

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk kann darauf hoffen, dass der Rundfunkbeitrag auch vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) Bestand hat. In einem Verfahren vor dem EuGH in

Mehr
Bericht: BMW streitet mit seinen Händlern über neue Verträge

Der bayerische Autobauer BMW streitet einem Medienbericht zufolge mit seinen Vertragshändlern über neue Vereinbarungen. Wie die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe)

Mehr

Top Meldungen

25 Prozent weniger Kartoffeln in diesem Jahr wegen Hitze und Trockenheit

Die Kartoffelernte dürfte nach ersten Schätzungen in diesem Jahr wegen des trockenen und heißen Sommers um 25 Prozent geringer ausfallen. Der zuständige Sachverständigenausschuss

Mehr
Maas: Immer mehr Firmen halten Türkei-Investitionen für zu riskant

Berlin - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sich vor dem Deutschlandbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan besorgt über die deutsch-türkischen

Mehr
Bericht: BMW-Händler lehnen Vertragsverlängerung ab

München - Der Konflikt zwischen BMW und den Vertragshändlern spitzt sich weiter zu. BMW hatte die Händler aufgefordert, die neuen Händlerverträge bis zum 26. September zu

Mehr