Lifestyle

Sonnenbrillen: China hat den Durchblick

  • 11. Juli 2018, 11:12 Uhr
Bild vergrößern: Sonnenbrillen: China hat den Durchblick
wid Groß-Gerau - Modische Sonnenbrillen liegen vor allem bei jungen Menschen voll im Trend. pixabay.com

Eine modische Sonnenbrille sieht cool aus. Doch sie soll auch vor der gefährlichen UV-Strahlung schützen. Und deshalb wird der nützliche Augenschmuck immer beliebter.

Anzeige


Eine modische Sonnenbrille sieht cool aus. Doch sie soll auch vor der gefährlichen UV-Strahlung schützen. Und deshalb wird der nützliche Augenschmuck immer beliebter. 2017 haben deutsche Unternehmen 52,4 Millionen Sonnenbrillen im Wert von 264,9 Millionen Euro importiert.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, kamen 80,8 Prozent aller nach Deutschland eingeführten Sonnenbrillen aus der Volksrepublik China. Damit war das Reich der Mitte mit 42,4 Millionen Sonnenbrillen wichtigstes Lieferland. Auf den nächsten Plätzen folgten Italien (3,0 Millionen Stück; 5,7 Prozent) und die Niederlande (2,0 Millionen Stück; 3,8 Prozent).

Exportiert wurden im Jahr 2017 aus Deutschland dagegen 19,3 Millionen Sonnenbrillen im Wert von 175,5 Millionen Euro.

Die News Sonnenbrillen: China hat den Durchblick wurde von Ralf Loweg/wid am 11.07.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Freizeit, Gesundheit/Alltag, Verbraucher, Statistik, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Soviel verdienen Uni-Absolventen


44.310 Euro brutto - so hoch ist das durchschnittliche Jahres-Einkommen von Hochschulabsolventen in Deutschland, plus einem variablen Gehaltsanteil von sieben Prozent.

Mehr
Die Wahrheit über den Black Friday


Der Black Friday rückt näher, am 23. November ist es wieder so weit: Die Preise sinken auf breiter Front, die Käufer können jede Menge Schnäppchen machen. Ist das

Mehr
Marvel-Comic-Autor Stan Lee ist tot

Los Angeles - Der US-Comic-Autor Stan Lee ist tot. Das berichten US-Medien unter Berufung auf seine Tochter. Demnach starb er am Montag im Alter von 95 Jahren in Los Angeles.

Mehr

Top Meldungen

Verdi-Mitglieder stimmen mit großer Mehrheit für Tarifeinigung mit Ryanair

Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi bei Ryanair der Tarifeinigung von vergangener Woche zugestimmt. Damit sei der Weg frei für den

Mehr
Industrieverbände wollen stärker für EU werben

Berlin - Angesichts des Aufstieges nationalpopulistischer Parteien wollen sich führende Wirtschaftsverbände stärker für die Europäische Union einsetzen. "Die Wirtschaft muss sich

Mehr
Deutsche Bank: Commerzbank-Übernahme spielt derzeit keine Rolle

Berlin - Eine Übernahme der Commerzbank spielt für die Deutsche Bank derzeit keine Rolle. Das sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, am Rande des

Mehr