Politik

Eurogruppe legt Bedingungen für Ende von Griechenlands Hilfsprogramm fest

  • 21. Juni 2018, 04:10 Uhr
Bild vergrößern: Eurogruppe legt Bedingungen für Ende von Griechenlands Hilfsprogramm fest
Blick auf Athen
Bild: AFP

Die Finanzminister der Eurozone legen am Donnerstag die Bedingungen für das Ende des Hilfsprogramms für Griechenland fest (15.00 Uhr). Bei den Beratungen in Luxemburg soll entschieden werden, wie viele Milliarden Athen als Finanzpuffer erhält und wie weit mögliche Schuldenerleichterungen gehen könnten.

Anzeige

Die Finanzminister der Eurozone legen am Donnerstag die Bedingungen für das Ende des Hilfsprogramms für Griechenland fest (15.00 Uhr). Bei den Beratungen in Luxemburg soll entschieden werden, wie viele Milliarden Athen als Finanzpuffer erhält und wie weit mögliche Schuldenerleichterungen gehen könnten. Griechenland wurde von den Euro-Partnern seit 2010 drei Mal vor dem Staatsbankrott gerettet und soll nun finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen. Das aktuelle Hilfsprogramm mit einem Volumen von 86 Milliarden Euro läuft am 20. August aus.

Mit Spannung wird in Luxemburg auch der erste Auftritt des italienischen Finanzministers Giovanni Tria im Kreis der Euro-Staaten erwartet. Seine Regierung aus der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der fremdenfeindlichen Lega plant trotz eines riesigen Schuldenbergs eine Abkehr vom Sparkurs und eine Reihe kostspieliger Reformen.

ANZEIGE

Die News Eurogruppe legt Bedingungen für Ende von Griechenlands Hilfsprogramm fest wurde von AFP am 21.06.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern D, EU, Griechenland, Italien, Währungen, Haushalt abgelegt.

Weitere Meldungen

Kubanisches Parlament berät über Verfassung mit marktsozialistischen Elementen

Das kubanische Parlament befasst sich ab Samstag mit einer Verfassungsreform, die marktsozialistische Elemente festschreiben soll. Die sozialistische Wirtschaftsordnung soll

Mehr
Russisches Gulag-Museum zur Schließung gezwungen

In Russland ist ein Gulag-Museum zur Schließung gezwungen worden. "Wir haben keinen Zugang mehr zum Museum, sagte der Direktor des Museums im westrussischen Joschkar-Ola, Nikolai

Mehr
Anwalt schnitt Telefonat mit Trump über Ex-"Playmate" heimlich mit

Der frühere persönliche Anwalt von US-Präsident Donald Trump hat heimlich ein Telefonat aufgezeichnet, in dem es um eine mögliche Schweigegeldzahlung an ein ehemaliges

Mehr

Top Meldungen

Tierschutz-Missstände bei jeder fünften Kontrolle

Berlin - In Deutschland stoßen Behörden nach Angaben der Bundesregierung bei jeder fünften Tierschutzkontrolle auf Missstände. So geht es aus einer Antwort des

Mehr
BMI: Flughäfen sollen Sicherheitskontrollen selber durchführen

Berlin - Das Bundesinnenministerium will den deutschen Flughäfen Sicherheitskontrollen in Eigenregie erlauben. Ziel sei es, die Kontrollen zu beschleunigen und die Beamten zu

Mehr
Reisebranche verlangt finanziellen Ausgleich für Flugchaos

Berlin - Die deutsche Reisebranche fordert wegen der vielen Flugausfälle und Verspätungen während der Urlaubszeit von Fluggesellschaften einen Ausgleich. "Stornierungen von

Mehr