Sport

Fußball-WM: Russland nach Sieg gegen Ägypten im Achtelfinale

  • 19. Juni 2018, 21:51 Uhr
Bild vergrößern: Fußball-WM: Russland nach Sieg gegen Ägypten im Achtelfinale
Russland-Ägypten 19.6.2018, Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer
dts

.

Anzeige

Sankt Petersburg - Bei der Fußball-WM in Russland hat der Gastgeber gegen Ägypten mit 3:1 gewonnen und sich damit ein Ticket fürs Achtelfinale gesichert. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte ein Eigentor von Ahmed Fathi (47. Minute) die Russen in Führung.

Nach Treffern von Denis Cheryshev (59.) und Artem Dzyuba (62. Minute) war der Sieg schon fast perfekt. Ein durch Mohamed Salah in der 73. Minute verwandelter Foulelfmeter brachte den Ägyptern einen Ehrentreffer. Ob Russland als Gruppenerster oder Gruppenzweiter weiterkommt, steht aber noch nicht fest. Ägypten ist sicher nach der Vorrunde ausgeschieden.

In der WM-Gruppe A spielen am Mittwoch Uruguay und Saudi-Arabien gegeneinander.

ANZEIGE

Die News Fußball-WM: Russland nach Sieg gegen Ägypten im Achtelfinale wurde von dts am 19.06.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Russland, Ägypten, Fußball-WM abgelegt.

Weitere Meldungen

Die ,,Creme 21": Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt

,,Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt!" - das wusste Herbert Grönemeyer bereits 1984 in seiner Ode an das Ruhrgebiet. Dass der

Mehr
Olympiasieger Sloothaak hält Reitsport für "oft undankbar"

Berlin - Der frühere Einzelweltmeister und zweimalige Mannschafts-Olympiasieger im Springreiten, Franke Sloothaak, vermisst im Reitsport hierzulande Wertschätzung für die

Mehr
2. Bundesliga: Magdeburg und Bielefeld unentschieden

Magdeburg - Zum Abschluss des 5. Spieltags in der 2. Liga haben sich Magdeburg und Bielefeld am Montagabend mit einem 0:0 unentschieden getrennt. Es gab gute Möglichkeiten, aber

Mehr

Top Meldungen

Ifo-Handelsexperte hält US-Strafzölle für verkraftbar

Berlin - Der Ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr erwartet zwar, dass auch deutsche Firmen die Auswirkungen des US-chinesischen Handelsstreits spüren werden, hält sie aber für

Mehr
Atomaufsicht fordert Sanierungskonzept für Neckarwestheim II

Neckarwestheim - Das Atomkraftwerk GKN II (Neckarwestheim) darf erst dann wieder ans Netz gehen, wenn der Betreiber EnBW ein Sanierungskonzept für die Dampferzeuger umgesetzt

Mehr
Porsche steigt bei Schweizer Start-up WayRay ein

Stuttgart - Der Automobilhersteller Porsche steigt als strategischer Lead-Investor bei dem Schweizer Technologie-Unternehmen WayRay ein. Die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde

Mehr