Sport

Russland gewinnt WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien

  • 14. Juni 2018, 18:55 Uhr
Bild vergrößern: Russland gewinnt WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien
Russland - Saudi-Arabien am 14.06.2018, Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer
dts

.

Anzeige

Moskau - Russland hat das WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien mit 5:0 gewonnen. Iury Gazinsky schoss die WM-Gastgeber in der 12. Minute in Führung, danach fehlte den Russen aber die Erfahrung für den schnellen Nachschlag.

Erst in der 43. Minute traf Denis Cheryshev erneut. Artem Dzyuba und nochmal Cheryshev machten in der 71. und 91. Minute schon den Deckel drauf, Alexandr Golovin traf drei Minuten später über eine Mauer zum 5:0-Schlussstand. Die Gastgeber waren zwar überlegen, konnten aber auch von der sichtlichen Kraftlosigkeit der Saudis profitieren - am letzten Tag des Ramadans. Zur Eröffnung hatte Robbie Williams gesungen, Russlands Präsident Putin hatte in einer kurzen Ansprache im Stadion den Fußball als "kompromissloses Spiel" gelobt.

78.000 Zuschauer waren in Moskaus Olympiastadion Luschniki, wo auch Deutschland sein erstes WM-Spiel bestreitet: Am Sonntag gegen Mexiko.

ANZEIGE

Die News Russland gewinnt WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien wurde von dts am 14.06.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Russland, Saudi-Arabien, Fußball-WM abgelegt.

Weitere Meldungen

Wehen Wiesbaden kickt St. Pauli aus dem DFB-Pokal

Wiesbaden - Der Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat den Zweitligisten FC St. Pauli aus dem DFB-Pokal gekickt. Nachdem es nach 90 Minuten noch 1:1 stand, war das Resultat nach

Mehr
DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt gewinnen

Schweinfurt - Die ersten Spiele im DFB-Pokal sind ohne Überraschungen geblieben. Darmstadt 98 gewann beim 1. FC Magdeburg mit 1:0, Schalke beim 1. FC Schweinfurt mit 2:0. Nabil

Mehr
Brand: Handball-Nationalteam ist "Garant für gute Einschaltquoten"

Berlin - Der ehemalige Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat in der Debatte über TV-Rechte die Bedeutung einer Übertragung der Heim-WM 2019 für den Sport hervorgehoben. "Es

Mehr

Top Meldungen

Gütertransporteure fordern schnellere Streckenräumungen

Berlin - Die Bahnbranche ist zerstritten in der Frage, wie schnell das Schienennetz nach Unwettern repariert sein sollte. Güterverkehrsunternehmen wollen als Ziel festlegen, dass

Mehr
Dietrich Grönemeyer: Deutsche nehmen zu viele Pillen

Berlin - Der Arzt und Buchautor Dietrich Grönemeyer plädiert für eine sogenannte "Weltmedizin". "Unsere heutige Medizin leistet Hervorragendes; denken Sie nur an die

Mehr
Bericht: Bundesländer melden Dürreschäden in Milliardenhöhe

Acht Bundesländer haben der Bundesregierung einem Bericht zufolge wegen der anhaltenden Dürre Schäden in Höhe von insgesamt fast drei Milliarden Euro gemeldet. Die größte Summe

Mehr