Wirtschaft

Gerüchte über Aktienkauf der Eignerfamilie treiben Kurs von H&M

  • 14. Juni 2018, 17:25 Uhr
Bild vergrößern: Gerüchte über Aktienkauf der Eignerfamilie treiben Kurs von H&M
H&M-Filiale in Dänemark
Bild: AFP

Das Gerücht, die Eigentümerfamilie von H&M plane den Aufkauf der Aktien, hat den Kurs des Moderiesen stark steigen lassen. Seit dem 8. Juni kletterte der Kurs an der Börse von Stockholm um fast zehn Prozent - am Donnerstag dann sackte er um fast acht Prozent ab.

Anzeige

Das Gerücht, die Eigentümerfamilie von H&M plane den Aufkauf der Aktien, hat den Kurs des Moderiesen binnen weniger Tage stark steigen lassen. Seit dem 8. Juni kletterte der Kurs an der Börse von Stockholm um fast zehn Prozent - am Donnerstag dann sackte er um fast acht Prozent ab, weil die Familie Persson die Gerüchte dementierte. 

Den Perssons gehören 45 Prozent des Kapitals. Seit Beginn des Jahres haben sie rund 53 Millionen H&M-Aktien gekauft, das ist ein Anteil von rund fünf Prozent am Unternehmen. Darauf basierten die Gerüchte, die Familie wolle H&M nun ganz. 

Analyst Joakim Bornold von der Investmentbank Nordnet sagte AFP, dies sei unwahrscheinlich. Die Familie Persson habe nicht die finanziellen Mittel. Sie brauche einen Partner, "damit alles gut funktioniert". 

H&M ist seit 1974 an der Börse. Die Modekette kämpft mit Umsatz- und Gewinnrückgang. Ihr macht vor allem die Abwanderung von Kunden zu Online-Anbietern zu schaffen.

ANZEIGE

Die News Gerüchte über Aktienkauf der Eignerfamilie treiben Kurs von H&M wurde von AFP am 14.06.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Schweden, Unternehmen, Einzelhandel, Textil, Mode abgelegt.

Weitere Meldungen

Daimler stoppt Auslieferung mehrerer Diesel-Modelle

Der Autokonzern Daimler hat einem Medienbericht zufolge einen Auslieferungsstopp für einzelne Mercedes-Dieselmodelle verhängt. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe am Samstag

Mehr
Berichte: Regierung will beim Baukindergeld Flächenobergrenze einführen

Beim geplanten Baukindergeld, das Familien künftig finanziell entlasten soll, will die Bundesregierung Medienberichten zufolge die Bedingungen zum Erhalt der Förderung

Mehr
Berichte: Regierung plant bei Baukindergeld Begrenzung der Wohnfläche

Die Bundesregierung will Presseberichten zufolge die Bedingungen zum Erhalt des Baukindergeldes verschärfen. Wie die Zeitungen "Welt am Sonntag" und "Handelsblatt" am Samstag

Mehr

Top Meldungen

Bauernpräsident rechnet mit Ernteausfällen

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, rechnet bei der diesjährigen Ernte mit Totalverlusten. "Wir haben in diesem Jahr den wärmsten Mai seit

Mehr
Fußball-WM heizt Geschäft mit Grillartikeln an

Berlin - Marktforscher erwarten, dass die Fußball-Weltmeisterschaft den ohnehin steigenden Verbrauch von Bratwürsten und Grillartikel deutlich anheizt. So haben die Deutschen

Mehr
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind Fahrzeuge der A-, B- und C-Klasse

Mehr