Wirtschaft

Höherer Pflegebeitrag: Arbeitgeber fordern Kompensation

  • 14. Juni 2018, 05:00 Uhr
Bild vergrößern: Höherer Pflegebeitrag: Arbeitgeber fordern Kompensation
Rollstühle im Krankenhaus
dts

.

Anzeige

Passau - Der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Oliver Zander, fordert Beitragssenkungen für Arbeitgeber. Bei höheren Pflegebeiträgen werde es nicht bleiben, auch der Rentenbeitrag werde steigen, sagte Zander der "Passauer Neue Presse".

"Wir brauchen deswegen Beitragssenkungen an anderer Stelle, um dies zu kompensieren", so der Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer. Die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung müssten deswegen rasch kräftiger gesenkt werden als um die von der Bundesregierung geplanten 0,3 Prozentpunkte. "0,5 Punkte sind das Mindeste", so Zander. Zugleich forderte er, die sozialen Sicherungssysteme auf "Effizienz" zu trimmen. In wenigen Jahren werde das Geld vorne und hinten nicht mehr reichen, so der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes. "Und schon jetzt investieren wir zu wenig in Bildung, Infrastruktur, Digitalisierung und Innere und Äußere Sicherheit", sagte Zander.

ANZEIGE

Die News Höherer Pflegebeitrag: Arbeitgeber fordern Kompensation wurde von dts am 14.06.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Unternehmen abgelegt.

Weitere Meldungen

Bauernpräsident befürchtet Ernteausfälle "bis hin zum Totalverlust"

Nach der wochenlangen Trockenheit rechnet der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, bei der diesjährigen Ernte mit Totalverlusten. "Wir haben in diesem Jahr den

Mehr
Image der Autoindustrie sackt ab

Berlin - Nach Ansicht der Bundesbürger hat sich das Image der deutschen Autoindustrie in den letzten Jahren verschlechtert. So sagen 80 Prozent in einer Umfrage des

Mehr
Bauernpräsident rechnet mit Ernteausfällen

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, rechnet bei der diesjährigen Ernte mit Totalverlusten. "Wir haben in diesem Jahr den wärmsten Mai seit

Mehr

Top Meldungen

Fußball-WM heizt Geschäft mit Grillartikeln an

Berlin - Marktforscher erwarten, dass die Fußball-Weltmeisterschaft den ohnehin steigenden Verbrauch von Bratwürsten und Grillartikel deutlich anheizt. So haben die Deutschen

Mehr
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind Fahrzeuge der A-, B- und C-Klasse

Mehr
Baukindergeld soll es nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche geben

Berlin - Die schwarz-rote Bundesregierung könnte vielen Immobilienkäufern einen Strich durch die Rechnung machen, wenn sie sich in ihrer Kalkulation auf das sogenannte

Mehr