Lifestyle

Russische Politikerin warnt Bürgerinnen vor Affären mit WM-Touristen

  • 13. Juni 2018, 17:20 Uhr
Bild vergrößern: Russische Politikerin warnt Bürgerinnen vor Affären mit WM-Touristen
Frauen vor Stadion in Küstenstadt Sotschi
Bild: AFP

Die Vorsitzende des Familienausschusses im russischen Parlament hat die Bürgerinnen ihres Landes vor sexuellen Abenteuern mit WM-Touristen gewarnt. Russinnen sollten nicht von ausländischen Besuchern schwanger werden, sagte die Kommunistin.

Anzeige

Die Vorsitzende des Familienausschusses im russischen Parlament hat die Bürgerinnen ihres Landes vor sexuellen Abenteuern mit WM-Touristen gewarnt. Russinnen sollten nicht von ausländischen Besuchern schwanger werden - erst recht nicht, wenn diese eine andere Hautfarbe haben, sagte die kommunistische Abgeordnete Tamara Pletnewa am Mittwoch dem Radiosender Goworit Moskwa.

Kinder aus derartigen Verbindungen würden bei alleinerziehenden Müttern aufwachsen, sagte Pletnewa. "Es sind die Kinder, die darunter leiden. Wenn sie Glück haben, haben sie dieselbe Hautfarbe wie die Mutter. Wenn sie einer anderen Rasse angehören, ist es schlimmer." Die Kommunistin betonte, dass sie "keine Nationalistin" sei. 

In dem Interview wurde die Abgeordnete darauf hingewiesen, dass Präsident Wladimir Putin eigentlich eine Erhöhung der Geburtenrate anstrebe. "Wir sollten unsere eigenen Kinder zeugen", entgegnete sie. Kinder von durchreisenden WM-Touristen würden "aufgegeben und einfach bei ihrer Mutter zurückgelassen".

ANZEIGE

Die News Russische Politikerin warnt Bürgerinnen vor Affären mit WM-Touristen wurde von AFP am 13.06.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Russland, Familie, Frauen, Fußball, Diplomatie, WM, 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Hans warnt Union vor Koalitionsbruch

Berlin - Im Asyl-Streit hat Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) die Unionsparteien davor gewarnt, einen Koalitionsbruch zu riskieren. CDU und CSU seien gewählt worden, um

Mehr
Frauen in Saudi-Arabien feiern Ende des Fahrverbots

Der von Frauen in Saudi-Arabien lang ersehnte Tag ist da: Um Mitternacht endete am Sonntag das jahrzehntelange Fahrverbot für Frauen. "Es ist ein historischer Moment für jede

Mehr
Daimler-Chef: Politik soll sich für freie Märkte starkmachen

Stuttgart - Daimler-Chef Dieter Zetsche wünscht sich Unterstützung der Politik im drohenden Handelskrieg mit den USA. "Die Schlüsselfaktoren für unseren heutigen Wohlstand waren

Mehr

Top Meldungen

Bauernpräsident rechnet mit Ernteausfällen

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, rechnet bei der diesjährigen Ernte mit Totalverlusten. "Wir haben in diesem Jahr den wärmsten Mai seit

Mehr
Fußball-WM heizt Geschäft mit Grillartikeln an

Berlin - Marktforscher erwarten, dass die Fußball-Weltmeisterschaft den ohnehin steigenden Verbrauch von Bratwürsten und Grillartikel deutlich anheizt. So haben die Deutschen

Mehr
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind Fahrzeuge der A-, B- und C-Klasse

Mehr