Lifestyle

Erneuerbare Energien: Spitzenplatz für Erdgas

  • 13. Juni 2018, 10:21 Uhr
Bild vergrößern: Erneuerbare Energien: Spitzenplatz für Erdgas
wid Groß-Gerau - Erdgas wird von vielen als beste Ergänzung zu den erneuerbaren Energien angesehen. Zukunft ERDGAS e.V

Die Mehrheit der Deutschen betrachtet Erdgas als die beste Ergänzung zu den erneuerbaren Energien. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von Zukunft ERDGAS.

Anzeige


Die Mehrheit der Deutschen betrachtet Erdgas als die beste Ergänzung zu den erneuerbaren Energien. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von Zukunft ERDGAS. "Die Umfrage belegt, dass Erdgas als kostengünstiger, zuverlässiger und umweltschonender Energieträger nach Ansicht der Bürgerinnen und Bürger auch zukünftig eine tragende Säule der Energieversorgung sein wird", so Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS.

Über die Hälfte der Befragten (54 Prozent) betrachtet Erdgas als den besten Partner von Sonnen- und Windenergie. Mit großem Abstand folgen Holz (22 Prozent), Öl (20 Prozent), Kernenergie (17 Prozent) sowie Kohle (14 Prozent). Dass Erdgas für die Mehrheit der Bürger das Fundament der Energiewende ist, zeigt sich auch in der von 52 Prozent der Befragten als steigend eingeschätzten Nachfrage. Nur 19 Prozent glauben, dass der Bedarf an Erdgas künftig sinken wird.

Die Bezahlbarkeit der Energieversorgung ist für zwei von drei Bürgern (67 Prozent) ein entscheidendes Kriterium. "Die Energiewende muss bezahlbar bleiben und sich an die sozialen Realitäten der Bevölkerung anpassen. Das ist ein klarer Auftrag an die Bundesregierung, den Umbau des Energiesystems so kostengünstig wie möglich zu gestalten", betont Kehler.

ANZEIGE

Die News Erneuerbare Energien: Spitzenplatz für Erdgas wurde von Ralf Loweg/wid am 13.06.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Energie, Verbraucher, Umfrage abgelegt.

Weitere Meldungen

Die Wehrmacht wütete in Ostpreußen

München - Die Wehrmacht hat vor ihrem Rückzug 1945 die Landwirtschaft Ostpreußens zerstört und damit zur Hungerkatastrophe nach Kriegsende beigetragen, bei der Zehntausende

Mehr
Horrorfilm-Schauspielerin Toni Collette mag dieses Genre nicht

Berlin - Schauspielerin Toni Collette, derzeit in dem Thriller "Hereditary - das Vermächtnis" im Kino zu sehen, mag eigentlich gar keine Horrorfilme. "Ich fürchte mich nicht

Mehr
Urlauber aufgepasst: Langfinger lauern


Viele Menschen haben sich mühsam jeden Cent für ihren Traumurlaub zusammengespart. Das hält Langfinger aber nicht von ihrer dreisten Tätigkeit ab. Und so gibt es für die

Mehr

Top Meldungen

Bauernpräsident rechnet mit Ernteausfällen

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, rechnet bei der diesjährigen Ernte mit Totalverlusten. "Wir haben in diesem Jahr den wärmsten Mai seit

Mehr
Fußball-WM heizt Geschäft mit Grillartikeln an

Berlin - Marktforscher erwarten, dass die Fußball-Weltmeisterschaft den ohnehin steigenden Verbrauch von Bratwürsten und Grillartikel deutlich anheizt. So haben die Deutschen

Mehr
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind Fahrzeuge der A-, B- und C-Klasse

Mehr